Pflaumen-Crumble mit Vanillesauce

Pflaumen-Crumble mit Vanillesauce
Dieses Wochenende hatten wir Besuch von einem lieben Freund und so haben wir gestern keine Kosten und Mühen gescheut, ein gemütliches Essen auf den Tisch zu bringen. Neben Salat und Lasagne (das Rezept kann ich nur empfehlen, wobei wir es mit vegetarischem Sojahack statt Hackfleisch gemacht haben) gab es Pflaumen-Crumble mit Vanillesauce.
Ein Crumble ist ein super Nachtisch, den man gut vorbereiten kann und der Obst und Kuchen im richtigen Verhältnis zueinander bringt.
Für 6 Personen braucht ihr entsprechendes Obst (ich habe ca. 30 Pflaumen genommen, es geht genauso mit Aprikosen, Nektarinen oder Äpfeln), ca. 160g Zucker, nach Belieben Zimt, 200g Mehl und 120g Butter.
Das Obst wird gewaschen, klein geschnitten und mit 40g Zucker sowie ggf. Vanille oder Zimt vermischt. Die Fruchtstücke kommen anschließend in eine gefettete Auflaufform. Aus den restlichen Zutaten werden Streusel geknetet, die über die Obststücke gegeben werden.
 
Pflaumen-Crumble mit Vanillesauce
Im Ofen bei 160°C Umluft wird daraus in 30 Minuten ein knuspriges Dessert mit wunderbar saftigen Fruchtstücken. Einfach lecker und wirklich unaufwändig.
Wer es noch etwas pimpen will, kann eine Vanillesauce dazu kochen, z.B. nach dem Rezept.
Unsere Freunde waren mit unseren Kochkünsten sehr zufrieden und es ist alles restlos aufgegessen worden, was will man mehr ...

Alles Liebe
Schokolia

wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai