Pflanzenwoche: Vor dem Urlaub - Köpfe müssen rollen

Pflanzenwoche: Vor dem Urlaub - Köpfe müssen rollen

Auch dach dem Urlaub immer noch schön

Wenn Sie vorhaben, länger als eine Woche zu verreisen, entfernen Sie Tags zuvor alle Blüten Ihrer Balkonpflanzen (Knospen dürfen bleiben), insbesondere Perlagonien (Volksmund: Geranien) und Margeriten. Sie werden sowieso nichts davon haben.
Wenn Sie dann nach zwei oder drei Wochen wieder zurückkehren, werden sie um so schöner für Sie blühen. Durch das Ausschneideen wird die neue Blütenbildung angeregt. Auf diese Weise verlängern Sie Ihr Reise-Erholungs-Gefühl noch einmal erheblich!
Die wenigsten Pflanzensitter werden während Ihrer Abwesenheit das Verblühte oder Beschädigte abschneiden, außer, Sie bezahlen jemanden explizit dafür. Haben Sie viele Pflanzen zu pflegen, kann das die Urlaubskasse sprengen. Als Folge bemüht sich die Pflanze um Samenbildung, neue Blüten kommen wesentlich spärlicher und werden sich auch kaum davon erholen. Sie hätten den Rest des Jahres nicht mehr so schöne Blühpflanzen. Vom Schock des ersten Anblicks ganz zu schweigen.

wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Frittierte Tintenfischringe – Calamari Fritti
wallpaper-1019588
Hodler, Antwerpen, das Matterhorn
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zur trauung standesamt
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 44 witzig