Pfister Racing startet 2014 mit 2 Wagen in der ETCC

pfister

pfisterNach dem Pfister Racing seit 2012 mit 1 Wagen in der ETCC startete, stockt das Team nun auf und wird in der kommenden Saison 2 Wagen an den Start bringen. Teambesitzer und Pilot Andreas Pfister wird wie immer mit einem Seat León Seupercopa in der SMT Klasse teilnehmen, während Patrick Wolf neu zum Team hinzustößt. Der Schweizer wird einen Citoren C2 VTS aus der S1600 Klasse pilotieren.

Währenddessen wurde auch bekannt, wo die Saison der ETCC beginnt. Die Saison der europäischen Tourenwagenmeisterschaft wird am 20. April im Rahmen der WTCC in Le Castellet beginnen, der vollständige Rennkalender wird in den kommenden Wochen veröffentlicht.


wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
Und die Zeit steht still
wallpaper-1019588
Geburtstags-Brownies
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Black Clover: So sieht das fünfte Volume aus
wallpaper-1019588
“Not-i-Fic” – System zur Verbesserung der Patientensicherheit
wallpaper-1019588
Interview mit Nobuhiro Arai
wallpaper-1019588
Nachhaltig und vegan: Rückblick auf die Veggie World