Pfirsichchutney

Pfirsichchutney
  •           500gr Pfirsiche
  •           250gr Zwiebeln
  •           15gr Knoblauch
  •           10gr Ingwer
  •           5 Wachholderbeeren
  •           100gr Zucker
  •           100ml Wasser
  •           80gr Weißweinessig
  •           2 El Öl
  •           Pfeffer
  •           Salz

Die Pfirsiche schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Zwiebeln häuten und fein Würfeln. Den Knoblauch abziehen und Pressen. Ingwer schälen und fein reiben.
Das Öl in einen Topf erhitzen. Währenddessen die Wacholderbeeren entweder mit dem Messer rücken andrücken oder im Mörser zerstoßen. Zusammen mit Ingwer, Zwiebeln und dem Knoblauch in die Pfanne geben. Kurz glasig dünsten
Nun Pfirsiche und Wasser dazugeben aufkochen lassen, danach den Zucker und Essig dazugeben und reduzieren lassen, bis die Pfirsiche zerfallen. Und das ganze eine Konfitüre-ähnliche Konsistenz angenommen hat.
Danach heiß in sterile Gläser abfüllen und dieser fest verschließen.
Wer möchte kann das Chutney sicherheitshalber noch einkochen, mach meiner Erfahrung ist, dass aber nicht zwingend notwendig.

wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt