pfirsich-muffins

pfirsich-muffinspfirsich-muffinspfirsich-muffinspfirsich-muffinspfirsich-muffins
pfirsich-muffins
125 g weiche butter250 g zucker2 eier260 g mehl2 TL backpulver 1 prise salz 1/2 TL zimt250 ml milch400 g pfirsiche (frische oder aus der dose)
  1. butter und zucker schaumig rühren.
  2. die eier einzeln zugeben und kräftig unterrühren.
  3. mehl, backpulver, zimt und salz mischen.
  4. die hälfte der mehlmischung zu der eiermischung geben, dann die milch zugießen und alles gründlich verrühren.
  5. die restliche mehlmischung unterheben, den teig aber nicht zu lange rühren.
  6. behutsam die pfirsiche unterheben.
  7. den teig in die muffinförmchen füllen und bei 190°C im vorgewärmten backofen ca. 25 min backen.
wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, sind meine backrezepte etwas "muffinlastig". das liegt daran, dass ich häufig eine "akute kuchenlust" verspüre, und muffins müssen im vergleich zu große kuchen nicht so lange im backofen verweilen. so hat man schneller seine "kuchenlust" gestillt. 

wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]