Pfad der Sehnsucht

PFAD DER SEHNSUCHT

Bevor es ins Vergessenheit gerät:
Hiobsbotschaften an die Ufer des Huang Pu gespült.
Am Kai des Stadtplanungsmuseums
in dem Zukunft vermessen wird
Land des großen Drachens
Stadt des Regenbogens
Rückbesinnung auf Vergangenes
Bilderrätsel auf vergilbtem Papier
im Faltenwurf  roter Fahnen
ein Botschafter als Engel der Geschichte
Anker mit Brief und Siegel
für Frauen vom Rhein
für Männer aus Galizien
schwarze Striche zeichnen Rettung
in höchster Not
zerfasert in flüchtigen Erinnerungen
verweste Spuren in verstörtem Wasser
Mahnmal von etwas Unsterblichem.
Noch heute können die Kapitäne der Giganten
bei günstigem Wind
dem Mut in die Karten sehen
ferne Welten begegnen sich Auge in Auge
ein verwinkelter Steg als Antwort
auf den Fluchtgedanken.
Vergeben oder vergessen
mit unsicheren Schritten zwischen
Himmel und Erde.
Die Sprache eines Landes sprechen
ohne es je gesehen zu haben
oder ein Land erkunden ohne
es je verstanden zu haben.

Michael Kirmes-Seitz, Shanghai, 10.01.2012

Auszug aus der Publikation “Wenn Eisenrössern Flügel wachsen”

Ich bestätige die Einschreibung dieses Blogs auf Paperblog unter dem Benutzernamen kirmesseitz”


wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung