Petits gâteaux au yaourt et semoule avec framboises

Petits gâteaux au yaourt et semoule avec framboises
Die frühlingshaften Temperaturen sind wieder gefallen, es regnet und ist grau. Also ein perfekter Tag zum Backen, um das ungemütliche Wetter vor dem Fenster zu verdrängen. Und was liegt beim Träumen von Sommer und Sonne näher, als sich ein Stückchen davon herbeizuzaubern, indem man Sommerfrüchte oder Beeren verarbeitet. Denn diese sind voll von Sonne und wärme - auch wenn sie zur Zeit leider noch aus dem Tiefkühler kommen und nicht frisch vom Strauch oder Baum gepflückt werden können. Und wie meine regelmässigen Leser ja bereits wissen, zählt die Himbeere zu meinem absoluten Favoriten und so habe ich im Winter auch immer ein paar gefrorene Exemplare in meinem Gefrierfach bereit. Heute habe ich einen glutenfreien Biskuitteig mit Hirsegriess und Joghurt kreiert, dem ich Himbeeren beigefügt habe. Man kann aber natürlich auch beliebige andere Früchte und Beeren verwenden, je nach dem was man gerade zur Hand hat.
Petits gâteaux au yaourt et semoule avec framboises
You'll find an english version of the recipe on the following page (link below)
Click here for the recipe in english
Mini Joghurt-Griess-Küchlein mit Himbeeren
ergibt ca. 12 Küchlein
Zutaten:

  • 2 Eier
  • 50g Butter
  • 60g brauner Zucker
  • 20g Vanillezucker
  • 200g Joghurt, nature
  • 40g Teffmehl*
  • 10g Maisstärke
  • 150g Hirsegriess
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100-150g Himbeeren

*Teff-Mehl enthält mehr Kalzium, Eisen Zink und Kalium als jedes andere Getreidekorn und ist somit eine gute Alternative zu herkömmlichem Mehl

Zubereitung:
Die Eier trennen, das Eiweiss steif schlagen und das Eigelb zusammen mit Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Das Joghurt zugeben und mischen. Mehl, Griess, Maisstärke und Backpulver mischen und zufügen. Das Eiweiss vorsichtig unter heben. Einige Himbeeren beiseite Stellen und den Rest vorsichtig unter den Teig mischen. Diesen dann in die vorbereiteten Förmchen füllen und je eine Himbeeren obenauf setzen. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen.


wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Was passiert eigentlich in deiner Gebärmutter?
wallpaper-1019588
Helena Hauff: Prinzipiell anachronistisch
wallpaper-1019588
Wie gut ist Wakanim?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch – Das kann die neue Tizen Smartwatch
wallpaper-1019588
DIY-Fächermappe XXL – ganz viel Platz zum Sammeln und Aufbewahren