Petit H - mehr kreativität gibts nicht.

Pascale Mussard ist eine Nachfahrin des Hermès Markengründers Thierry Hermès und damit Directrice Artisque.
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
Dank ihr hat Hermès  nun ein neues Atelier: Petit H.
In "Petit H" werden Reste von Stoffen, Leder, Seide, Knöpfen, Kristallen (etc.) zu Spielzeug, Schmuck oder Möbeln verarbeitet.
Pascale Mussard fand es schade, die übergeblieben - jedoch edlen und teuren - Materialien "weg zu schmeißen".
Also kam sie auf die Idee, sie zu etwas anderem umzugestallten.
Mit der Hilfe von ihren Handwerkern und Designern, entwarf sie mehrere Produkte, wie zum Beispiel ein kleines Spielzeugauto aus Krokodilleder.
Mir gefallen die Entwurfe sehr!
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
Petit H - mehr kreativität gibts nicht.
xoxo C&M♥

wallpaper-1019588
Tag des Leguans – der amerikanische National Iguana Awareness Day
wallpaper-1019588
Arbeitslosenzahlen im August 2016 besser als im Vorjahr
wallpaper-1019588
2 Last-Minute Halloween Looks - The Half-Face Girl & Splattered nails
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Rotmoos
wallpaper-1019588
Die DIGA rund ums Inzlinger Wasserschloss
wallpaper-1019588
Lesetipp für die Wandersaison: Globi in der Bergwelt
wallpaper-1019588
Tierparks im Saarland – unser neues Reisevideo
wallpaper-1019588
Linguine mit Tomatensahnesauce, Schinken, Kirschtomaten und Ruccola