Petersilien-Fenchelsalat mit Melonen & Zander

Zutaten (für 4 Portionen):

2 Fenchelknollen

1 großer Bund Petersilie (alternativ 2 kleine)

Salz & Pfeffer

4 Zanderfilets

1/2 Honigmelone

1/4 Wassermelone

Für das Dressing:

1 Zitrone

1 TL Estragon Senf

12 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Aus den Melonen Parisienne Kugeln ausstechen, beiseite stellen. Die Fenchelknollen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, vom Stiel befreien und grob hacken. Die Petersilienblätter mit den Fenchelstreifen in einer Schüssel mischen.

Für das Dressing: Den Saft einer Zitrone und die Zesten einer halben Zitrone mit einem Teelöffel Senf und zwölf EL Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer und würzen.

Das Dressing über die Fenchel-Petersilienmischung geben und gut durchrühren. Die Zanderfilets auf mittlerer Hitze in etwas Olivenöl ca. 5 Minuten auf der Hautseite anbraten. Mit Salz würzen.

Den Salat auf Tellern anrichten, mit den Melonenkugeln und den angebratenen Zanderfilets servieren.

Tipp: wer den Salat noch etwas fruchtiger mag, kann ein wenig Melonensaft zum Dressing hinzufügen.

.s. cookingCatrin

Fenchelsalat

In freundlicher Zusammenarbeit mit Kochen & Küche Magazin


wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Der neue Jobradar ist hier – informieren Sie sich jetzt!
wallpaper-1019588
Kurze geburtstagbpruche zum 30
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag allgemein
wallpaper-1019588
Valentinstag 2020 ausfluge
wallpaper-1019588
DIY: Tolles Olivenöl-Salz-Peeling für frische und glatte Haut