Pensionskommission schafft wieder keine Empfehlungen

Es ist schon ein Drama, wenn man hört, dass die Pensionskommission auch bei ihrem dritten Treffen keine Empfehlung abgeben konnte. In der Tageszeitung „Die Presse“ vom 5.4.2011 steht folgendes Ergebnis: (halten Sie sich fest!!!)

„Das Ergebnis, das Vorsitzender Bernhard Schwarz  präsentierte, lautete: Ab 2013 soll jährlich kontrolliert werden, ob das faktische Pensionsantrittsalter, wie gewünscht, steigt. Falls nicht, müssten tatsächlich strenge Maßnahmen verordnet werden.“

Das kann sich Österreich leisten – so scheint es zumindest und man kann auf jeden Fall sagen, dass sich das unsere Politiker leisten. Schämen können sich nur wir.



wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2
wallpaper-1019588
Talentless Nana: Startzeitraum bekannt + Promo-Video
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben