Penne mit frischem Spinat

Penne mit frischem Spinat
Meiner Meinung nach hat Essen immer etwas mit Geselligkeit und guter Stimmung zu tun. Egal wie makellos ein Gericht zubereitet sein mag - wenn die Menschen fehlen, mit denen man es zusammen genießen kann, verliert es sogleich an Wert. Deswegen hier ein schönes einfaches und "geselliges" Essen. Pasta ist immer eine wunderbare Sache. Man stellt einen großen Topf voll dampfenden Nudeln mit anderen würzigen Zutaten auf den Tisch und schon sind alle glücklich. So schnell geht das =).
Ihr braucht für 4 Personen:
500 g Nudeln500 g frischen Spinat1 Handvoll getrocknete Tomaten1 Handvoll Pinien- und Kürbiskernefrisch geriebenen Parmesan1 Zwiebeln3 Knoblauchzehennatives Olivenöl1 Schuss SahneKräutersalzPfefferChiliflocken
Penne mit frischem Spinat
Die Nudeln aufsetzen und in der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und sie in einer großen Pfanne anschwitzen. Die Pinien- und Kürbiskerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten und beiseite stellen. Nun den gewaschenen Spinat, nachdem die großen Stiele entfernt worden sind, für 1-2 Minuten in die Pfanne zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Alternativ kann er auch kurz blanchiert werden. Die Nudeln abgießen und kurz ein wenig Sahne im Topf aufkochen lassen. Alle Zutaten im Topf vermengen und das Ganze schön abschmecken. Lasst euch dieses unkomplizierte und leckere Essen schmecken!
Penne mit frischem Spinat

wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
ISOs verifizieren
wallpaper-1019588
Steiner und Madlaina: Mit dem Herz durch die Wand
wallpaper-1019588
Veganes Chashu, gerollter japanischer Braten
wallpaper-1019588
Jared Kushner flüstert Trump ins Ohr, Saudis beim „Aufräumen“ nach Khashoggi-Mord mehr Zeit einzuräumen
wallpaper-1019588
Die Elternschule - Filmrezension