Penguin Update 2.0

Gestern ist es nun passiert, Google hat sein Penguin Update 2.0 aktiviert. Das hatte weitreichende folgen für alle die auf Masse basierende Verlinkung (Backlinks) gesetzt haben. Derartige Webseiten wurden radikal abgestraft.
Um so mehr ist es nun wichtig seine Backlinks auf Plausibilität und Sinnhaftigkeit zu überprüfen. Es zählt nicht mehr die Quantität, sondern die Qualität der Backlinks.
Setzen sie auf natürliches Wachstum, legen Sie den Augenmerk auf wertvollen Content. Nur für die User interessanter Content animiert zum Verlinken und Teilen.