Pellet- oder Scheitholzfeuer?

In unserem Leben spielt das Phänomen Feuer eine bedeutende Rolle. Sprachlich gesehen ist man für einen Menschen, den man mag, „Feuer und Flamme“. Beruht das auf Gegenseitigkeit, lernt man sich bei einem „Candle-Light-Dinner“ besser kennen. Ist auch dieser Abend von Erfolg gekrönt, folgen später hoffentlich zahlreiche romantische Momente – am liebsten im gemeinsamen Zuhause vor dem eigenen Kamin.

Pellet- oder Scheitholzfeuer? Beides! Innovative Kamine machen es möglich

Max Blank Kaminofen

© epr/Max Blank GmbH

Besonders stimmungsvoll wird es, wenn bei der Auswahl der Feuerstelle auf hohe Qualität gesetzt wird. Prädestiniert dafür sind die Kamine und Kaminöfen aus dem Hause Max Blank High Quality. Denn diese bringen nicht nur eine tolle Atmosphäre, sondern bieten auch große Flexibilität und Abwechslung für den eindrucksvollen Feuergenuss. Der Clou: Die innovativen Hingucker funktionieren nicht nur gänzlich ohne Strom und entlasten so den Geldbeutel – man hat auch die Wahl zwischen Stückholz- und Pelletbefeuerung und kann, sobald der Brennraum abgekühlt ist, problemlos in nur wenigen Minuten umstellen.

So entscheidet man je nach Lust und Laune, welche Feuerart man wann genießen möchte. Dabei steht das Pelletfeuer dem Flammenspiel einer klassischen Scheitholzverbrennung optisch in nichts nach. Mehr noch: Außergewöhnlich ist, dass es je nach Modelltyp nach bestimmter Zeit die Feuerfarbe wechselt. In den ersten ein bis zwei Stunden scheinen somit die Flammen in einem für ein Holzfeuer typischen gelb-roten Ton, bevor sie dann in eine blaue Farbe wechseln.

Anschließend entwickelt sich im Inneren ein roter Glutstock, durch den sich die Wärmeabgabe im Feuerraum fortsetzt. So genießen die Bewohner je nach Modelltyp nicht nur sechs Stunden lang pure Feuerromantik, sondern insgesamt auch bis zu 18 Stunden angenehme Strahlungswärme – und das ohne nachlegen zu müssen. Da der Wirkungsgrad bei rund 90 Prozent liegt und die nur 0,3 Prozent übrigbleibende Restasche biologisch abbaubar ist, freut sich neben dem Portemonnaie auch die Umwelt. Übrigens: Für Flexibilität steht auch die Ausstattung der Kaminlandschaft.

Denn sie kann sowohl als Wand- und Eckeinbau realisiert als auch mit modernem Glas, wertigem Naturstein oder klassischer Klinkerwand ausgestattet werden. Weitere Informationen gibt es im YouTube-Channel von Max Blank sowie unter www.maxblank.com.


wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Wehe, wenn sie losgelassen …
wallpaper-1019588
Antisemitismus wird in Deutschland mit zweierlei Maß bewertet
wallpaper-1019588
#002 Top10 - Horror Settings
wallpaper-1019588
Wie man eine romantische Inselhochzeit plant