Pegida-Hymne: Akustische Durchfallerkrankung aus Dresden

Pegida_HymneEin paar Wochen vor Weihnachten war die islamfeindliche Pegida aus Dresden vermutlich knapp bei Kasse, weshalb die Organisatoren  eine „Pegida-Hymne“ veröffentlicht haben. „Gemeinsam sind wir stark!“ heißt das denkwürdige Werk.

Man kann das Lied unter anderem auf der offiziellen Webseite herunterladen oder auf diversen Portalen „für einen guten Zweck“ zum Preis von 1,29 Euro kaufen.


Im Internet sorgt der textlose Song jetzt aber vor allem für Belustigung – und auch für beißenden Spott. Im Online-Shop von Amazon hagelt es Ein-Stern-Minimalbewertungen.

Eine Nutzerin nennt das Machwerk in den Kundenbewertungen eine „akustische Durchfallerkrankung“, ein anderer witzelt, der (nicht vorhandene Anm. d. Autors) Text sei „echte Lyrik“. Ein weiterer Kommentator erklärt: „Ich habe das Lied mehrfach mit meinen Freunden angehört, leider wurden wir weder stärker noch deutscher. Es hilft auch nicht gegen Islamisierung.

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat sich inzwischen entschlossen, seine Erlöse aus dem Verkauf dieses Songs an eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Flüchtlingen gehen zu lassen.

Man könnte lachen, wenn es nicht so traurig wäre, daß Sachsen und speziell die Kulturhauptstadt vergangener Jahrhunderte Dresden nur noch aus Nazis zu bestehen scheint. Man sollte es dem Führer schreiben!


wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter