Peak – Gehirntraining App

Wer sein Gehirn trainieren will, greift auf Peak zurück. Mit verschiedenen kleinen Spielen wird wahlweise die Konzentration oder die Problemlösungsfähigkeit verbessert. Dabei kann der Nutzer unter verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen. Designed in Zusammenarbeit mit Experten der Neurowissenschaften, Kognitionswissenschaften und Bildung, Peak macht Gehirntraining unterhaltsam und lohnenswert.

peak_1   peak_2

Zu Beginn müssen Sie einige Übungen machen, die den gegenwärtigen Stand Ihrer geistigen Gesundheit untersucht. Die Übungen sind wirklich sympathisch gestaltet und zeugen von einem sehr guten Gefühl für Design. Diese Übungen sind Zahlen- und Wortpuzzle, Logikrätsel und Form-Zuordnungen.

Das Programm gibt es kostenlos fürs iPhone und für Android Smartphones. Wer einen personalisierten Trainingsplan und eine größere Auswahl haben will, muss aber ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Der Monatspreis hierfür liegt bei 4,49 Euro, wer sich gleich auf ein ganzes Jahr einlässt, bezahlt 30,99 Euro.

Peak – Gehirntraining lässt sich 93 MB groß für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert im App Store laden.


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Bailando Beat – So Darf Ein Engel Nicht Leben
wallpaper-1019588
Letzte Ölung
wallpaper-1019588
Elvira Fischer – Feuer Und Eis
wallpaper-1019588
die weisheit der esel