Peace stellen “Lost on Me” vor

Die Veröffentlichung des neuen Videos von Peace lief nicht pannenfrei über die Bühne.

10450785_674621002610079_2464614254892238027_nBereits vor einigen Wochen schwirrte das Video zu “Lost on Me” für einige Stunden im Netz rum und wurde auch gleich von den Kollegen von It’s All Indie publiziert. Scheinbar ungewollt, denn nach einigen Stunden war das Video nicht mehr online und auch auf dem Vevo-Account der Band war der Clip nicht mehr aufzufinden.

Fast schon amüsiert darüber, berichteten Peace die letzten paar Tage von dem spannenden Release ihres neuen Videomaterials und gaben ihren Fans auch einige ‘Teaser’ zum Besten. Nun also darf man die Band aus Birmingham in fast engelsgleicher Kleidung bestaunen, in der sie eine äußerst gewöhnungsbedürftige Perfomance darbieten. Regie beim Dreh hat übrigens Ninian Doff geführt und untermalt den sehr ‘funkigen’ neuen Sound der Band mit einem doch sehr unterhaltsamen 3:49 Minuten.

Hier geht’s zum Video zu “Lost on Me”:


Facebook // Vevo // Website

Yannick



wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Wehe, wenn sie losgelassen …
wallpaper-1019588
Antisemitismus wird in Deutschland mit zweierlei Maß bewertet
wallpaper-1019588
#002 Top10 - Horror Settings
wallpaper-1019588
Wie man eine romantische Inselhochzeit plant