Paydirekt App im Google Play Store

paydirektDie Finanz-App Paydirekt des Zahlungsdienstes Paydirekt der deutschen Banken und Sparkassen ist ab sofort im Google Play Store als Download erhältlich. Zur Nutzung muss der Anwender ein für das Onlinebanking freigeschaltetes Girokonto bei einer Bank oder Sparkasse verfügen. Die Anmeldung für das Bezahlverfahren erfolgt im Onlinebanking der Hausbank. Auf der Webseite www.paydirekt.de kann geprüft werden ob die Bank oder Sparkasse bereits an Paydirekt teilnimmt.

Die Paydirekt App bietet eine übersichtliche Darstellung der Paydirekt-Zahlungen, Benachrichtigungen über jede Zahlung, einer Möglichkeit mögliche Betrugsfälle zu melden und das signdirekt-App TAN-Verfahren zu nutzen. Nach Angaben der Entwickler erfolgt die Kommunikation der App ausschließlich über geprüfte Schnittstellen und gewährt eine sichere Datenübertragung nach den Standards der deutschen Banken zum Onlinebanking.

Auf das Onlinebanking-Konto kann per Paydirekt nicht zugegriffen werden. Die Speicherung der gesamten Daten erfolgt verschlüsselt. Es werden nur Bankverbindungen aus Deutschland unterstützt. Das Smartphone oder Tablet sollte für die Paydirekt App mindestens Google Android 4.1 Kitkat als Betriebssystem installiert haben. Der Start des Online-Zahlungsdienstleisters erfolgt zehn Jahre nach Paypal und bislang steht Paydirekt noch nicht bei allen Banken zur Verfügung. Zum Jahresende soll der Zahlungsdienstleister aktiv  geschaltet werden.


wallpaper-1019588
Neuer Business-Messagingdienst ChatWerk gestartet
wallpaper-1019588
Sandspielzeug - Diese Top Modelle sind der Renner
wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]