Payday 2: Aktuelle Beta-Version ab sofort auch für Besitzer des Vorgängers spielbar

Bisher war die Beta-Version des Bankraub-Koop-Spiels PayDay 2 nur für Vorbesteller der Career Criminal Edition spielbar. Seit heute können nun aber auch Besitzer des Vorgängers Payday: The Heist in die geschlossene Beta eintauchen und ordentlich mitrühren. Wer das erste Payday-Spiel in der PC-Version besitzt sollte jetzt in seiner Steam-Bibliothek die PayDay-2-Beta sehen. Jetzt heißt runterladen und direkt mal anzocken.

Die Beta läuft noch bis zum Release am 13. August 2013. Wer die Vollversion dann spielen will, muss sie natürlich kaufen. Payday 2 erscheint über Steam und als Box-Version. Im Verlauf der folgenden Tage ist das Spiel auch für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich.

Payday 2 ist ein actiongeladener Shooter im Kooperationsstil für vier Spieler, die sich auch hier wieder die Masken von Dallas, Hoxton, Wolf und Chains, der Gang aus dem originalen PAYDAY, überstreifen, um in Washington D.C. eine epische Verbrechenstour abzuziehen.

Das neue CRIMENET-Netzwerk kommt mit einer breiten und dynamischen Auftragspalette daher und die Spieler können frei entscheiden, ob sie sich auf kleine Überfälle im Tante-Emma-Laden oder Entführungen spezialisieren, großangelegte Cyber-Verbrechen durchziehen oder gleich einen dicken Banktresor ausräumen für den Zahltag ihres Lebens. Und wenn man schon mal in D.C. ist, wieso nicht in die hiesige Szene einsteigen und ein paar politische Botengänge erledigen?

Bis zu vier Freunde können die Dinger gemeinsam durchziehen und während die Gang sich entwickelt, werden die Einsätze größer, besser und bringen mehr ein. Nicht nur, dass man zunehmend mehr Geld einheimsen und zu einer Legende der Unterwelt werden kann – mit einem neuen Charakter-Bearbeitungs- und Fertigungssystem können die Gangs sich sogar eigene Waffen und Ausrüstung bauen und modifizieren.

Payday 2 im Überblick:

Bankraub mit Freunden – Die Spieler müssen ihre Gang sorgfältig auswählen, denn wenn die Sache steigt, muss man die richtige Kombination von Fähigkeiten zur Verfügung haben.

PAYDAY-Waffen und -Mechaniken auf neuem Niveau – Noch nie hat es sich so gut angefühlt, Waffen abzufeuern und Zivilisten mit Kabelbindern zu fesseln.

Dynamische Szenarios – Kein Raubzug läuft zweimal genau gleich ab. Für jedes Szenario gibt es Zufallsbedingungen und seltene Ereignisse.

Charakter-Fortschritte – Die Spieler starten als kleine Ladendiebe und schalten im Verlauf des Spiels neue Fähigkeiten, Waffen, Zubehör und Masken frei, bis sie schließlich irgendwann zur Verbrecherlegende werden.

Auf die eigene Tour – Bei allen Jobs sind unterschiedliche Vorgehensweisen möglich, vom langsamen Anschleichen bis zum Hineinstürmen mit der Waffe im Anschlag. Die Spieler können das Ziel auf die Art angehen, die ihnen am besten liegt, und sehen, wie sich der Coup entsprechend entwickelt.

KI-Regie – Das neue KI-System von PAYDAY 2 betritt neue Pfade und stellt noch höhere Anforderungen an die engagierte Kooperations-Spielerbasis. Die Gegner arbeiten Strategien als Reaktion auf die Aktionen der Spieler aus, wie zum Beispiel den Einsatz von Blendgranaten, Sturmtaktiken, Geiselbefreiungen und sogar die Bergung von Beutetaschen. Dann mal los!

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied der Shooter-Base und Folge uns per Twitter, Facebook oder Google+. Wir freuen uns auch über neue YouTube Abonnenten.


wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Roadtrip durch den Nordosten (Isaan) von Thailand – Unsere Highlights
wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
Richtig so – Drohnen werden zum Abschuss freigegeben
wallpaper-1019588
Luzerner Steinwüste
wallpaper-1019588
Auf Genuss-Tour durch Wolfenbüttel
wallpaper-1019588
[Challenge] Dark Diamonds Challenge - Quartalsaufgabe Juli - Sep 2019...
wallpaper-1019588
Algarve News: 16. bis 22. September 2019