“Pay the Writer!” – Harlan Ellison

Harlan Ellison gibt in der Dokumentation über ihn “Dreams with sharp Teeth” ein grandioses Statement dazu ab, dass seltsamerweise jeder Mensch auf der Welt für seine Arbeit Geld bekommt, bekommen will, verlangt – nur der Autor soll nichts erhalten und alles nur für Ruhm und Ehre machen. Klare, deutliche, unverschnörkelte Worte, endlich sagt es jemand laut, und hoffentlich hören es ganz viele. Ich jedenfalls werde das hier brennen und in Zukunft jedem vorspielen, der mir mit “dafür wollen Sie ja bestimmt kein Geld” kommen will. Hut ab und Chapeau!
Pay the writer