Pay per Click

Die Vergütung per Click ist so ziemlich der Prototyp der Onlinewerbung. Man baut einen Werbecode in seinen Blog ein und es wird abwechselnd Werbung von verschiedenen Anbietern eingeblendet.
Wenn man einen guten Blog mit eingrenzbarer Zielgruppe hat rechnet sich Clickwerbung in aller Regel nicht so gut wie andere Werbeformen. Bestimmte Themengebiete (z. B. Datenrettung bei kaputten Computern und Privatdetektive) haben jedoch sehr interessante Clickpreise, die über 30 Cent pro Click liegen.  Die meisten Themen werden sehr viel geringer vergütet, als ergänzende Werbeform bietet es sich jedoch immer an, sofern der Blog nicht mit Werbung überfrachtet wird.
Es gibt 2 verschiedene Möglichkeiten, PayPerClick-Werbung zu nutzen:

Content sensetive Werbung
Hierfür ist GoogleAdsense die wohl bekannteste Werbeform. Google crawlt die Website und entscheidet, welche Werbung zu der jeweiligen Seite passt. Früher wurde noch mehr auf den Inhalt der Seite geachtet, d. h. auf einer Website über Fische wurden automatisch auch nur Fischfutter, Aquarien, Angeln usw. beworben. Inzwischen erstellt Google recht ausführliche Profile zu jedem Nutzer; wenn der Nutzer also viel auf Websites über Fische unterwegs war, Ihre Website aber überhaupt nichts mit Fischen zu tun hat, dann wird dem Nutzer trotzdem Fischwerbung auch bei Ihnen angezeigt.

Allgemeine Clickwerbung
Hier wird weniger gezielte Werbung eingeblendet. Meist kann man nur aus sehr groben Kategorien (“Finanzen”, “Livestyle”, “Frauenthemen”, “Hobbys” usw.) wählen. Dementsprechend ist die Clickrate meistens auch geringer.

Wenn man sich entscheidet Werbung per Click auszuprobieren, führt kaum ein Weg an GoogleAdsense vorbei. Dort sind die Vergütungen einfach unter allen Anbietern die höchsten.

Es gibt natürlich zahlreiche Vermarkter, die ebenfalls sehr attraktive Konditionen anbieten können – in aller Regel kommen diese jedoch von selber auf Sie zu, wenn Sie eine hohe Reichweite und eine interessante Zielgruppe anbieten können. In diesem Fall reden wir aber nicht nur von ein paar Tausend Besuchern pro Tag.

http://www.google.de/adsense
http://www.contaxe.com

 


wallpaper-1019588
Diese Sehenswürdigkeiten in Bahrain solltest du nicht verpassen
wallpaper-1019588
Die Eagle Eye Kameratechnologie des HONOR Magic 6 Pro im Überblick
wallpaper-1019588
Baban Baban Ban Vampire: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Tsuma, Shōgakusei ni Naru – Anime startet 2024 + Visual