Pasta mit Broccoli-Pilz-Sauce

Geschätzte Pasta,
bei aller Liebe zu alternativen Kohlenhydratquellen, insbesondere den ganzen "Körnern" bzw."Grains" (Quinoa, Bulgur, Couscous, Ebly, Hirse) - du wirst immer einen Platz in meiner Küche haben. Dessen kannst du dir gewiss sein. Besonders in einfachen Formen, mit viel Gemüse, bist du immer wieder ein Genuss.
 Pasta mit Broccoli-Pilz-Sauce 
Pasta mit Broccoli-Pilz-Sauce
für 2 Portionen


200 g kurze Pasta

300 g Broccoli (Bruttogewicht, nach dem Entfernen des Stiels etc. wohl noch 200 g)

150 g Champignons

2 TL Olivenöl

1 TL Zitronensaft

1/2 TL Paprikapulver

1 Prise Cayennepfeffer (nach Belieben)

100 g Sauerrahm

Salz

Pfeffer

Den Broccoli in kleine Röschen schneiden und waschen. In einem Topf etwas Gemüsebrühe erhitzen und den Broccoli darin für ca. 3 Minuten bissfest garen. Die Champignons waschen, putzen und vierteln. Zeitgleich das Pastawasser aufsetzen und die Nudeln darin garen. 


In einer Pfanne das Öl erhitzen. Sobald das Öl erhitzt ist, die Champignons darin für ca. 3 Minuten bei starker Hitze anbraten. Die Herdtemperatur zurückschalten, den Zitronensaft und das Paprikapulver hinzugeben, und für eine weitere Minute köcheln lassen. Den Broccoli untermischen, und die Pasta ebenfalls, wenn sie gar und das Wasser abgegossen ist. Als letztes den Sauerrahm unterheben (der Pfanneninhalt sollte nun nur noch langsam erhitzt werden, nicht mehr zum Kochen bringen) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


wallpaper-1019588
würzig, Entenkeulen und Graupen-Pilaw
wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Wolfgang Niegelhell Panflötenkonzert in der Basilika
wallpaper-1019588
Adventsverlosung – Teil 3
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Winter-Special 2019/20!
wallpaper-1019588
Plex TV der alternative Streaming-Dienst