Pasta mit Avocado-Joghurt-Sauce

Pasta mit Avocado-Joghurt-Sauce
Ich gebe ja zu, dass ich Avocados total liebe, aber ich gleichzeitig oft ratlos bin, was ich mit ihnen zubereiten könnte. Wenn ich ganz einfallslos bin, dann werden sie einfach halbiert und mit Shrimpssalat gefüllt und so gegessen. Schmeckt übrigens hervorragen diese Kombination und gibt es bei uns zu Silvester eigentlich fast jedes Jahr. Manchmal aber doch finde ich dann zufällig ein Rezept im Internet, so wie dieses Pasta mit Avocado-Joghurt-Sauce Rezept, in das ich mich regelrecht reinlegen könnte, so gut ist es. Ich bin froh, dass ich nun ein schnelles Rezept gefunden habe, das ich sicher in solchen einfallslosen Momenten einer Avocado heranziehen werden. Wer Guacamole mag, wird diese Pastasauce ebenfalls lieben. 
Pasta mit Avocado-Joghurt-Sauce

Zutaten für 2 Portionen:
Pasta z.B. Cellentani 1 reife Avocado 2 EL Zitronensaft 3 EL Naturjoghurt 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer Chiliflocken
Zubereitung:
Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abseihen und beiseite stellen.
Avocado zusammen mit dem Joghurt und Zitronensaft gut mit einer Gabel zerdrücken und vermischen. Knoblauchzehe durch die Knoblauchpresse pressen und mit der Sauce abmischen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen und abschmecken.
Pasta auf Teller verteilen und die Sauce darüber verteilen. Mit Chiliflocken garnieren.




wallpaper-1019588
E-Roller Test & Vergleich (05/2020): Die 5 besten Elektro-Roller
wallpaper-1019588
Lauwarmer grüner Spargelsalat – Kochen nach Farben von Tatjana Reimann, Caro Mantke und Tim Schober [Rezension]
wallpaper-1019588
750 Meter nur
wallpaper-1019588
Weniger ist mehr - Unsere BOBUX -Schuhe im Sommer