Partysonne – Perfekte Beilage zum Grillen

PartysonnePartysonne

Eine Partysonne darf, meiner Meinung nach, auf keinem Grillabend, -feier fehlen. Die sind einfach super praktisch. Man hat direkt kleine Portionen an Brot und diese sind auch noch unterschiedlich belegt. Gut, man könnte ein wenig Pech haben, wenn von der Brötchensonne nur noch die Brötchen übrig bleiben, die man nicht mag. Aber im Großen und Ganzen finde ich Partysonnen einfach perfekt für einen Grillabend.

Partysonne

Wer noch schnell ein Brot backen muss, weil er zum Grillen eingeladen ist, der hat in knapp 60 Min. eine perfekte Brotbeilage auf dem Tisch stehen. Wenn ihr keinen Mohn darauf mögt, lasst ihn einfach weg oder tauscht es gegen das aus, was ihr mögt. Bei so einer Partysonne kann man ja völlig frei agieren.

Passende Dips, wie unseren Datteldip oder die Kräuterbutter, passen natürlich hervorragend zu den Brötchen der Partysonne.

  • Partysonne – Perfekte Beilage zum Grillen
  • Partysonne – Perfekte Beilage zum Grillen
  • Partysonne
  • Partysonne – Perfekte Beilage zum Grillen

Brot, Brötchen und/oder Aufstrich ist übrigens das Motto diesen Monat bei #allyouneedis. Die Rezepte der anderen Teilnehmer findet ihr wie immer unter unserem Rezept aufgelistet. Schaut doch mal vorbei

Partysonne Drucken

Partysonne

Diese Brötchensonne ist perfekt für den Grillabend geeignet. Ob Mohn oder Käse, alles ist erlaubt. Gericht BrotLand & Region DeutschKeyword Brötchensonne, Partysonne Zubereitungszeit 30 MinutenArbeitszeit 20 Minuten Portionen 12 Portionen

Zutaten

  • ½ Würfel Hefe frisch
  • 250 ml Wasser lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl Type 550
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 Eigelb
  • Sonnenblumenkerne
  • Mohn
  • Sesam
  • Käse gerieben
  • Oregano

Anleitungen

  • Hefe im Wasser zusammen mit Zucker auflösen und 5 Min. gehen lassen.
  • Mehl, Salz und Öl hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten. An einem warmen Ort für 30 Min. gehen lassen.
  • Nach der Gehzeit, den Teig nochmal durchkneten. Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. In kleinen Schüsseln die Kerne und den Käse sowie Oregano bereitstellen. Das Eigelb in einer kleinen Schüssel kurz verschlagen.
  • Vom Teig nun kleine Portionen, ca. 40-50g, abnehmen zu einer Kugel rollen, leicht mit Eigelb bepinseln und dann abwechseln in Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne, Oregano oder Käse tauchen und aufs Backblech legen. Rundherum dann mit allen anderen kleinen Brötchen fortfahren. Die kleinen Brötchen sollten nicht zu dicht beiananderliegen, ein leichter Abstand ist perfekt.
  • Die Partysonne nun für 20-25 Min. im Ofen backen. Rausnehmen und abkühlen lassen.

Loss et üch schmecke.

Kleiner Kuriositätenladen Obi Non mit Linsenhummus

Kartoffelwerkstatt Kartoffelbrot im Topf gebacken mit meinem Lieblings-Ei-Brotaufstrich

volkermampft Nusskrüstchen mit selbstgemachter Schoko-Nuss-Creme

Applethree Avocado Aufstrich

Teekesselchen Genussblog Antipasti-Aufstrich im Sauerteigbrötchen (vegan)

Kohlenpottgourmet Schwarzbrotmuffins mit Olivenaufstrich

Linal’s Backhimmel Buttermilchbrot aus dem Topf

zimtkringel Rosinenbrötchen und Salzkaramellbutter

Lebkuchennest Zucker-Zimtzupfbrot mit Pekanüssen

Langsam kocht besser Streusel-Hefezopf

Küchenmomente Rustikales Weizenmischbrot mit Radieschen-Walnuss-Butter

Ye Olde Kitchen Hefeschnecken mit Kräuter-Käse-Füllung

FoodistasSüßkartoffel-Milchbrötchen mit Erdbeer-Tonka-Marmelade

Labsalliebe No Knead Safran Brot aus dem Topf mit Sesam-Dip

SavoryLens Mediterrane Scones mit pikantem Tomatenaufstrich

Brotwein Mediteranes Weißbrot – Rezept mit Hartweizen und über Nacht Gare


wallpaper-1019588
Darkest Dungeon 2 neues Update überarbeitet Progression von Grund auf – das erwartet Spieler
wallpaper-1019588
Netflix investiert weiter in Gaming, eröffnet erstmalig eigenes Studio in Finnland
wallpaper-1019588
Dead Cells Patch 1.4 soll stottern beseitigen
wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update