Partyähre mit Thermomix- Rezept

Partyähre mit Thermomix- Rezept
Für diese Partyähre habe ich folgendes Rezept genommen:KLICK 
Allerdings habe ich ein Tomatenpesto als Füllung genommen.Irgendwie scheint die Ähre bei mir mehr aufgegangen zu sein als bei dem Rezept und daher ist die Struktur eher etwas verschwommen.Geschmeckt hat es trotzdem :-) Oder ob es daran liegt, dass ich die Ähre auf meinem geliebten Zauberstein von The Pampered Chef gemacht habe? Ein Video dazu gibt es auch von der Thermifee

Follow my blog with Bloglovin
Partyähre mit Thermomix- Rezept

wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Coca de Verdura: Spanische Gemüsepizza