Party hard! … Oder: Kindergeburtstag Part 1

Den vergangenen Sonntag verbrachte ich unfreiwillig mit meinem neuen Haustier: Dem Kindergeburtstags-Kater.

Ich fütterte ihn mit Ibuprofen und Salzstangen, wiegte ihn sanft auf meinem Sofakissen und bat ihn inständig das Chaos in der Küche zu verbannen.

Gut versteckt in einem Meer aus süßen Monstern, feierte mein kleiner Checker gebührend eine ziemlich harte Party. Getreu dem Motto:

you-only-live-once

Diese Party war nicht nur schmackhaft, sondern auch überaus turbulent.

Lag vielleicht an der spendierten Hüpfburg, welche nach einem 3-stündigem Missbrauch von hyperbespaßten Kids, den Weg in das Zentrum des Hauses fand: unserem Wohnzimmer.

Status: Keine Macht dem Regen!

Aber zäumen wir das Pferd mal nicht von hinten auf…

Wenn dein Kind 2 Jahre alt wird,dann heisst das,dass du als Mutter sämtliche Entscheidungen und Vorbereitungen treffen musst für die große Sause.

Das ist nicht wie mit nem 5-Jährigen,der dir sagen kann ob er eine Spiderman Party will und Nudeln mit Tomatensoße essen möchte und Hans, Heinrich, Billy und Leon einlädt.

Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass man mit dem Namen Jens und Sven einen bestimmten Typ Mann verbindet?

By the way…

Diego wollte an seinem Ehrentag auch wie ein bestimmter Typ wirken… ;)

IMG_3401

Nun ja, wo bin ich stehen geblieben…

Ich entschied mich für eine Monster-Party.

Farbkonzept? Gibt es nicht!

Vorbereitungen für die ultimative Zelebration hießen in diesem Falle für Muddi: den lieben langen Tag basteln … 2 Tage in der Küche stehen … und völlig durch den Wind sein.

IMG_3402

Die tagelangen Bemühungen haben sich aber im Endeffekt durchaus ausgezahlt,wie ich persönlich finde…

An dieser Stelle lasse ich nun mal die Bilder für sich sprechen…

IMG_3363

IMG_3365

IMG_3399

IMG_3400

IMG_3397

Puuhhh, was soll ich sagen? Der Wahrheit.

Checker sehen wie er sich über seine Hüpfburg freut? Wundervoll.

Checker sehen wie er jeden einzelnen Heliumballon in den Himmel steigen lässt? Wundervoll.

Checker sehen wie er durch den Garten swingt,in der einen Hand einen Dickmann, in der anderen 5 Gummitiere? Auch Wundervoll.

Checker sehen wie ihm das Durcheinandergefuttere auf die Verdauung schlägt? Naja… Nicht so wundervoll. :)

Alles in allem: Es war eine famose Veranstaltung mit noch famoseren Leuten. Ein Jahr Pause kann ich jetzt gut gebrauchen… aber dann gerne wieder ;)

Wie sagt man so schön:

Wer feiern will, muss leiden.

In diesem Sinne….

Einen schönen 1. Mai

Cheers!

Fili


Tagged: alltag, baby, Berlin, blog, blogoftheday, cake, children, diy, food, geburtstag, idee, Kids, Kinder, kindergeburtstag, Liebe, lifestyle, mama, mamablog, party

wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Aubergine essen?
wallpaper-1019588
Alocasia zebrina: Pflege & Tipps für die Kultivierung