Paris Hilton über Sextape Skandal: "Ich muss es meinen Kindern erklären"

Paris Hilton über Sextape Skandal:
Screenshot via CNN.com

Paris Hilton hat in einem Interview über den Sextape Skandal, in den sie 2003 verwickelt war, gesprochen. Ihr Ex, Rick Salomon hatte "pikante" Videos aus dem Schlafzimmer der beiden unter anderem im Internet verbreitet.
Paris Hilton über diesen Vorfall:
Ich hatte mich so verraten gefühlt. Es war nicht irgendein Typ, mit ihm war ich einige Jahre zusammen.

Ihre Mutter Kathy Hilton, welche neben ihrer Tochter saß, brach während des Interviews sogar in Tränen aus.
Paris darüber, wie dieser Skandal ihr Leben verändert hatte:
Wenn die Leute mich nun sehen, dann denken sie von mir als jemanden, den ich nicht bin. Und das nur wegen einem Vorfall, eine Nacht mit jemanden den ich geliebt hatte. Ich muss damit nun den Rest meines Lebens leben und es meinen Kindern erklären. Das werde ich nie wieder rückgängig machen können.

Das Interview mit Paris Hilton könnt ihr übrigens hier sehen.

wallpaper-1019588
Oldtimer-Treffen in Schwangau - und mein Baujahr war nicht dabei!
wallpaper-1019588
Kopfsalatkaltschale mit Ölsardine
wallpaper-1019588
Markus Söder fordert - fordert - fordert - fordert - - - -
wallpaper-1019588
KOMEKO – das glutenfreie Reismehl aus Japan – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
If autumn gives you apples, mach gebackene Apfeldonuts in Zimtzucker draus
wallpaper-1019588
Großer DIY Acrylglasplatten* Wandkalender fürs Büro mit Kanban Board
wallpaper-1019588
Gräbt Apple nach atmosphärischen Störungen sein eigenes Grab?
wallpaper-1019588
KILL BEATS & BILL Volume 1 – FUNK HIPHOP CINEMA ELECTRO WORLD ROCK MIX