Paris Hilton twittert Einbruch

Paris Hilton twittert Einbruch.
"So gruselig, wurde eben von einem Typen mit zwei großen Messern aufgeweckt, der versuchte in mein Haus einzubrechen. Die Cops verhaften ihn gerade", schrieb Hilton aufgeregt. In der Tat: Polizisten nahmen einen bewaffneter Mann vor Hiltons Haus im kalifornischen Sherman Oaks fest. Laut Der Verdächtige hatte mit zwei Messern in den Händen auf die Haustür eingeschlagen.
Der Lärm weckte offensichtlich die Bewohner auf. Diese alarmierten die Polizei, berichtete die „Los Angeles Times“. Hilton lieferte promt via Twitter ein Bild von der Festnahme nach: Darauf ist ein Mann von hinten in Handschellen zu sehen.
Laut Polizei soll nun geprüft werden, ob es sich tatsächlich um einen Einbruchsversuch handelte.
Im Dezember 2008 hatten Einbrecher im Hilton-Haus Schmuck und weitere Gegenstände im Wert von zwei Millionen Dollar gestohlen. Damals waren die Diebe durch eine unverschlossene Tür in die Villa eingedrungen, als Hilton unterwegs war.
Paris Hilton twittert Einbruch.


wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Amazon Music ab sofort für alle kostenlos
wallpaper-1019588
Eine Reise nach Moskau und St. Petersburg
wallpaper-1019588
Ein Dankeschön
wallpaper-1019588
TUA – Wenn ich gehen muss • Kein Musikvideo. Sondern tödliche Realität. • #dontforgetAlanKurdi