Paris Hilton ist der Antichrist

Als ich heute morgen einen Rest der Pizza vom Abendessen in der Mikrowelle erwärmte, musste ich an eine Sendung denken, die ich kürzlich auf MTV sah. In meinem Fitness-Studio laufen ständig vier Fernseher ohne Ton. Eingestellt sind sie meistens auf nTV, Pro7, VIVA und MTV. Ironischer- – oder trauriger- – weise werden beim Jugendprekariatssender MTV mehr Sendungen untertitelt als bei den Öffentlich-Rechtlichen. Sendungen wie „Pimp my Girlfriend“, „I Date a Big Bosom Bimbo“ oder „Genocide for Fun and Profit“.

In einer dieser Sendungen ging es darum, dass man sich bei der Geistesgröße Paris Hilton einschleimen musste. „Blödeste Freundin Fon Allen“ oder so hieß das. Also während ich auf der Crosstrainer strampele, bestellt eine hirnamputierte Ami-Torte das Catering für Paris Hilton und Gesocks.

Aber totaaaal daneben. Oh mein Gott! Entenleberpastete! Weiß sie denn nicht, dass Paris nichts Kaltes isst?! Das war ihr ja sowas von ooober peinlich! Und sie dann so: „Das ist mir ja soooo peinlich!“ und Paris dann: „Ich esse nichts Kaltes“ Und Alle: „Wie peinlich!“ Und Paris dann, lol, hat das Entenzeug einfach ihrem Hündchen gegeben. Das war totaal süß. Und ich dann so: „Zeit um. Gott sei Dank.“

Und als ich heute morgen meine kalte Pizza mit Salcicca und Artischocken aufwärmte fragte ich mich ganz kurz, wieviel Paris Hilton wohl in mir steckt. Aber der Gedanke ist so montrös, dass er auch schon wieder weg war und einer neuen Erkenntnis Platz machte: Paris Hilton ist der Anti-Christ!

Die Logik dieses Gedankens war einfach zwingend. Wenn Paris Hilton eines plötzlichen, schmerzlosen, natürlichen Todes sterben würde, sagen wir einer gesperrten Kreditkarte mit anschließendem Aneurisma erliegen, würde die Menschheit ein kleines Bisschen näher an ihrer Erlösung sein. Außerdem gefiel mir der Satz: „Paris Hilton ist der Anti-Christ“.

Na ja, vor allem gefiel mir der Satz. Wenn man sich das recht überlegt, kann die Hilton nicht der Anti-Christ sein, denn der soll ja so sympathisch sein, dass er Jesus gleicht. Aber in Böse. Und abgesehen von fiesen Diktatoren, Nazis und Guido Westerwelle ist mir kaum jemand so unsympathisch.

Ich habe das dann Lapis erzählt. Aber die hat mich nur so komisch angeschaut.

Sie mag auch keine Entenleber.

Paris Hilton ist der Antichrist

Das Tier der Apokalypse


wallpaper-1019588
Wye Oak – »The Louder I Call, the Faster It Runs«
wallpaper-1019588
Mehr als ein Fehler in der Motorik
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
Clash of the cultures
wallpaper-1019588
artgerecht – 13 thesen zur zukunft des homo sapiens
wallpaper-1019588
Manga- und Novel-Neuerscheinungen im September 2018
wallpaper-1019588
H54F / KW 38 / 2018
wallpaper-1019588
Happy Releaseday: The Paper Kites – On The Corner Where You Live • full Album stream + 2 Videos