Parfüm ist wie die LIEBE…

…Ein bisschen ist nie genug.

Es gibt glaub Menschen die ein Parfüm haben, dieses immer tragen und wenn es leer ist wieder eines kaufen. Ehrlich gesagt kann ich mir das gar nicht vorstellen, finde das aber bewundernswert. Ich persönlich liiiiiebe Parfüm, ich steh allgemein total auf Düfte. Ich habe früher in einer Bäckerei nebenher gejobbt und ich fand das immer mega genial wenn die Männer morgens frisch geduscht, duftend nach den besten Parfüms ankamen und ihre Brötchen bestellten. Ein guter Duft macht so viel aus, für mich muss ein Mann gut duften, schöne Hände haben und dann brauchs schon nicht mehr viel :-D .

Ich glaube ich spreche hier für einige Frauen wenn ich behaupte, dass sich eine Frau über ein Parfüm immer freut. Ich möchte am liebsten alle besitzen, jeden einzelnen Flakon, denn die sind meist so zauberhaft schön, wie kleine Brillianten. Mich gibt es nicht ohne Parfüm, für mich gehört das zur täglichen Beauty-Routine wie das Zähne putzen.

Ich brauche auch immer eine große Auswahl an Düften, denn ich greife je nachdem wie ich fühle zu einer Flasche. Das ist mal ein kleiner Teil meiner Düfte, das ein oder andere Fläschchen verbrirgt sich aber noch im Schrank und in Taschen :-)

Parfüm ist wie die LIEBE…

Nach einer kleinen Bestandsaufnahme hab ich gesehen, dass sich bald mein derzeitiges Lieblingsparfüm dem Ende zuneigt. Also Grund genug mal wieder etwas Neues hier einziehen zu lassen. Bei meiner Sammlung sind Düfte dabei, die ich wirklich nur selten tragen kann, d.h. wenn ich ausgehe oder manche auch nur im Winter weil sie TONNENSCHWER sind. Das Parfüm das jetzt leer geht, Flora by Gucci, ist ein super Alltagsduft und deswegen wollte ich dafür auch wieder einen Ersatz. Ich möchte dafür einen Duft der angenehm ist, nicht zu aufdringlich, relativ lange hält und bei welchem ich mich wohl fühle.

 Also dieser hier geht leer. Absolut Empfehlenswert übrigens :-)

Parfüm ist wie die LIEBE…

Dafür durfte er einziehen :-)

Parfüm ist wie die LIEBE…

“Downtown von Calvin Klein ist ein frischer, femininer und fruchtig-floraler Duft. Der Duft unterstreicht die natürliche Aura der modernen, selbstbewussten und authentischen Frau. Das Duftbouquet wird mit erfrischenden, grünen Birnen und dem Saft reifer Pflaumen eröffnet. Pinkfarbener Pfeffer und Gardenienblüten übernehmen und führen in balsamisches Zedernholz und sinnlichen Moschus über. Ein Duft für jeden Tag und zu jedem Anlass.”

Das hört sich doch viel versprechend an, nicht wahr?

Wo und wie kauft ihr eigentlich eure Düfte? Ich gehe entweder in meine Lieblingsparfümerie was allerdings nur einmal im Jahr ist weil sie weiter weg ist oder ich gehe zum Drogeriemarkt Müller, schnupper dran und bestelle dann bei Flaconi. Wisst ihr was nämlich richtig dufte ist, Flaconi ist Testsieger der Online-Parfümerien. Kein Wunder, Flaconi bietet eine riesen Auswahl an Düften sämtlicher bekannter Marken an sowie Pflegeprodukte und Make-Up Artikel. Cool ist auch, dass man über ihr Online-Magazin super über aktuelle Trends und Beauty-Tipps informiert wird und so immer up to date ist.

Nun aber Facts über Down Town:

kopfnote: italienische zitrone, bergamotte, tunesisches neroli, grüne birne, saftige pflaume
herznote: pinker pfeffer, veilchenblätter, gardenienblüten
basisnote: texanisches zedernholz, weihrauch, vetiver, samtiger moschus

Allein schon die fuchsia-pinke Verpackung hatte mich voll und ganz in Bann genommen, umso gespannter war ich dann auf den ersten Spritzer. Und da war er, zuerst war ich irgendwie überrascht weil ich etwas anderes erwartet hatte. Fragt mich nicht was aber einfach was anderes. Im ersten Moment ist er auch ziemlich intensiv was sich dann aber schnell legt. Down Town wirkt schön warm und blumig auf der Haut, er verändert sich nach kurzer Zeit und ist wirklich ein sehr angenehmer, unaufdringlich weiblicher Duft. Blumig-frisch umschreibt ihn perfekt finde ich. 

Mit Parfümen ist es ja immer so ne Sache, denn sie riechen auf jeder Haut anders. Ich habe genau von diesem Duft schon gehört, dass er zu vanillig süß sei. Ähm??? Davon merke ich gar nichts, bei mir ist er richtig schön blumig- frisch und ich könnte ihn daher zu jedem Wetter und Anlass tragen. Ich persönlich hätte mich gefreut wenn die Moschus-Note etwas mehr durchkommen würde aber wie gesagt das ist Geschmacksache, ich steh halt total auf Moschus und mag auch eine leichte Süße an Düften.

Down Town finde ich als Alltagsparfüm wirklich ganz gut, man riecht angenehm frisch einfach toll gepflegt. Bei mir bewirkt er jetzt zwar nicht den WOW-ich werde schwach-Effekt aber ich trage ihn gern und wurde auch schon auf ihn angesprochen. Er ist ein Duft für Frauen, die nach ihren eigenen Regeln leben. Ich glaube dass er einer breiten Masse zusagen wird und der Werbespot wird die Lust auf diesen Duft anfixen. Habt ihr den Spot schon gesehen mit der zauberhaften Rooney Mara?

Gehört ihr zu den Frauen, die täglich Parfüm auflegen oder verwendet ihr Parfüm eher ausschließlich zu besonderen Anlässen? Ich komm ohne nicht klar.

Mein Herz schlägt einfach höher wenn ich einen tollen Duft rieche, kennt ihr das auch?

LG Bettinchen 


wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Tagebuch Corona-Krise, New York, Day 11: New York schafft Platz für die Toten
wallpaper-1019588
Theater als Schrei(n) ¶
wallpaper-1019588
Verkehrte Welt – Steuerzahler freuen sich über höhere Staatsschulden, Sparer freuen sich über ihre Haftung für die EU
wallpaper-1019588
Regierung bereitet sich auf die Verschärfung der Beschränkungen vor