Papstpoesie

Autoren: coco (co), miri (mi), janina (ja), sasi (sa), ml (ml)

--

es war ein papst in afrika, der war nicht mal 2 tage da,
als er meinte zu kennen das ganz land.
wo der verstand?
kondome soll man nicht benutzen,
da sie doch nicht schutzen,
sagt der mann,
allem voran.
man schicke also haufenweise
katholische weisheit auf die lange reise,
die dann ohne plastiktüte
verhüte
das böse virus.
-welch ein stuss!
(co)

--

der papst sagt hat das Kondom ein Loch,
kriegt man das böse Virus doch.
Und wenn dann alle weiterficken,
wird man es also nie ersticken.
die Lösung also Abstinenz?
So geht das nicht, Magnifizenz!
(ja)

--

da hat er nie eine frau beglückt
nur gott weiß wie er ist bestückt
und es scheint ihm auch nicht zu fehlen
also muss er mal schnell was dummes befehlen
den schnackselnden afrikanern endlich mal erzählen
was man so denkt als mann ohne sex
da ist nix mit one night stand und ex
und aids gibts nur weil der liebe gott
den sex erfunden hat, saperlott
und jetzt sitzt er im vatikan wo er blöd kuckt
wie der vatikan euros für sammler druckt
würde er doch nur zum hugendubel laufen
und sich ein bisschen weisheit für das geld kaufen

ach.
(mi)

--

Oh meine Freunde, ihr Irrenden,
seht ihr nicht der Weisheit Worte
die der Papst verliert an belangvollem Orte?
Als Schafe des Herrn sind wir in der Pflicht
in Dingen der körperlichen Liebe zu üben den Verzicht (und dies selbst geehelicht!)
Denn als Adam Eva erkannt
da hats ihm sogleich das Hirn verbrannt.
Um die Menschheit zu schützen vor diesem Schaden
soll sie sich (mit Gottes Gnaden)
in den Armen des anderen nur ergeben
um damit die Welt weiter zu beleben.
Weitere Gründe werden nicht geltend gemacht
wo kämen wir denn da hin, welch eine Niedertracht!
Wir können uns doch nicht die Zeit vertreiben
uns gegenseitig ständig die Körper zu reiben!
Kondome, Pille und Spirale
ist Teufelszeug fürs Genitale!
Daher plädiere ich, ganz wie der Klerus:
Keine Liebe, kein Sex - und auch kein Virus!

Das ist doch nicht so schwer zu verstehen,
drum lasset uns alle gemeinsam einsehen:
Schützet den göttlichen Samen!
Amen!
(sa)

--

soll ich dazu nun auch was sagen?
Der Papst schlägt mir schon seit jeher auf den Magen
er ist halt jungfräulich, naiv und weiß
er weiß nix von Lust und erst recht einen Scheiß
von schwarzen und sonstigen Mentalitäten.
Bei Verleugnung gewisser Extremitäten
ist von Grund auf die Erkenntnis vernebelt.
Die Romreligion sieht die Welt nur verschwebelt
und gehört eigentlich endlich abgesäbelt,
weil sie sowieso nur die Menschheit veräppelt.
(ml)

Kommentare


wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
erdbeerwoche-Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
Hunderte enthauptete Schwangere
wallpaper-1019588
Die Magie des Erzählens - Harry Potter Tagung in Tutzing
wallpaper-1019588
Termintipp: Weisenblasen am Hubertussee | 7. Okt. 2018
wallpaper-1019588
Synchronbacken #30 - Das Rezept
wallpaper-1019588
die palladio-aldinen
wallpaper-1019588
Bikini Ah-toll