Panorama Aussicht [ACU #046]

Panorama Aussicht [ACU #046]

Wir setzen heute die Aufgabe fort, die wir beim letzten Mal begonnen haben, nämlich das Synchronisieren aller restlichen Aussichtspunkte in der südlichen Hälfte von Paris. Bei Beginn dieser Folge fehlen noch vier Bezirke, von denen ich hoffe, sie alle heute noch besuchen und aufdecken zu können.

Wir kämpfen uns durch die verschiedenen Stadtteile, nehmen Truhen und Kokarden mit und erreichen zunächst den Aussichtspunkt von Saint-Lambert im Stadtteil Les Invalides, wo wir einen Blick auf die Randbezirke mit ihren Feldern und Höfen werfen können.

Bevor es zum nächsten Ziel weiter geht, werfen wir diesmal tatsächlich einen Blick auf die bisher gesammelten Monturen (da habe ich mich beim letzten Mal vertan, das kam erst in dieser Folge – ich bitte um Verzeihung), unter denen sich unter Anderem die Kluft des Piraten Edward Kenway oder die von Ezio Auditore befinden, die man aus den Vorgängerspielen kennt.

Weiter geht es, vorbei an Obstbäumen und verschiedenen anderen Gewerben, in den wohl namensgebenden Bezirk Invalides des bereits bekannten Stadtteils. Dort erklimmen wir den Invalidendom mit seiner vergoldeten Kuppel, der die letzte Ruhestätte Napoleons beherbergt.

Von hier flitzen wir ganz schnell die 270 Meter rüber nach Faubourg Saint-Germain im Quartier Latin und zu guter Letzt folgt der Bezirk Saint-Thomas-d’Aquin. Ausgerechnet dieser letzter Punkt ist jedoch schwer bewacht und bereitet uns kurzzeitig Schwierigkeiten…

Informationen - Assassin's Creed Unity

Spielname:Assassin's Creed Unity

Erscheinungsjahr:2014

Entwickler / Publisher:Ubisoft Montreal / Ubisoft

Genre:Action-Adventure

Inhalt:Paris, Ende des 18. Jahrhunderts, Französische Revolution.
Das einfache Volk lehnt sich gegen die Aristokraten auf und tobt auf den Straßen der Stadt, es herrscht Chaos.
Nach dem Tod seines Vaters, wächst der junge Arno Victor Dorian als Mündel im Hause de la Serre auf.
Vom Konflikt zwischen Templern und Assassinen ahnt er nichts, bis er zu Unrecht des Mordes bezichtigt und inhaftiert wird.
Dies ist der Beginn eines außergewöhnlichen Action-Abenteuers in der offenen Welt von Paris, bei dem wir Arno aus der Third-Person-Perspektive auf seinem Weg zum Meister-Assassinen folgen.
Mit unseren Brüdern im Geiste können wir bestimmte Missionen auch kooperativ bestreiten.
Nach und nach erlernen wir die Feinheiten unseres Handwerks, begegnen interessanten, historischen Persönlichkeiten und decken die wahren Hintergründe der Revolution auf.
Wagt mit mir den Sprung ins Abenteuer!




wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [3]
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit Vorurteile – 8 Irrtümer und Mythen über ein umweltbewusstes Leben
wallpaper-1019588
Assault Lily Bouquet: Neues Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Top 10 der luxuriösesten Reiseziele der Welt