Palma will Kreuzfahrtschiffe verbannen

Mallorca erwartet in diesem Jahr mehr als 600 Kreuzfahrtschiffe, so viele wie noch nie. Allein in der Sommersaison zwischen Juni und September sind 300 Anlegemanöver geplant, mehrfach liegen fünf Schiffe gleichzeitig im Hafen.

Wohin mit den Massen an Kreuzfahrt-Touristen auf Mallorca? Wenn es nach der Balearen-Regierung geht, nicht nach Palma. Sie will Schiffe aus der Inselhauptstadt verbannen und in andere Orte schicken.

Palma will Kreuzfahrtschiffe verbannen
Palma will Kreuzfahrtschiffe verbannen

Der Hafen sei ähnlich überlastet wie andere Häfen im Mittelmeerraum, so die Unesco, die die Stadtregierung von Mallorca dazu auffordert, die Zahl der Anlegemanöver zu reduzieren.

Die zeitliche Verteilung der Kreuzfahrt-Ankünfte soll besser koordiniert werden und einige Kreuzfahrtschiffe sollen zu anderen Orten umgeleitet werden. Das berichtet die „Mallorca Zeitung“.

Demnach sagt der Chef der balearischen Hafenbehörde, Xavier Ramis: „Der Besuch von Kreuzfahrttouristen ist notwendig, aber man muss die Massierung an bestimmten Punkten verhindern.“ Als Ausweichhäfen kann er sich Andratx, Sóller, Cala Ratjada und Alcúdia vorstellen.

Palma will Kreuzfahrtschiffe verbannen9.9 (98.59%) | 893 Bewertung[en]
Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...
  • Kreuzfahrt im AufwindKreuzfahrt im Aufwind
  • Kreuzfahrt stabil auf hohem NiveauKreuzfahrt stabil auf hohem Niveau
  • Mallorca zieht im November mehr Kreuzfahrtschiffe anMallorca zieht im November mehr Kreuzfahrtschiffe an

wallpaper-1019588
Miasma Chronicles bietet XCOM-Kämpfe in einer postapokalyptischen Welt die zum Erkunden einlädt
wallpaper-1019588
Monster Hunter Rise neue Monster und Inhalte mit Update 3 bereits Ende November
wallpaper-1019588
Cult of the Lamb ist der große Gewinner bei den Australian Game Developer Awards 2022
wallpaper-1019588
Disney Dreamlight Valley Tiere bekommen mehr Interaktionen – können sie bald gestreichelt werden?