Palma Violets feiern Comeback

Die NME-Schützlinge sind nach zweijähriger Pause wieder zurück im Musikzirkus.

Mit ihrem Debüt “180” haben sie besonders die britische Presse von sich überzeugen können. Nun sind die jungen Musiker also endlich zurück und geben erste Infos ihres am 01. Mai erscheinenden Album preis. Es trägt den Namen “Danger In The Club”. Aufgenommen wurde es im Rockfield Studio in Wales. Für die Produktion ist John Leckie verantwortlich, welcher auch schon bei den Alben der Stone Roses und Blur seine Finger mit im Spiel hatte.

Die Single, die den gleichen Namen trägt wie das Album wurde gestern bei BBC Radio 1 vorgestellt. “Danger In The Club” ist eine polarisierende Indie Rock-Nummer, die an alte Zeiten anknüpfen möchte. Der Chorus lässt sich locker noch nach einigen Ale’s trinken und vermittelt so heimliche Pub-Stimmung. Passend dazu zeigt die Band in einem One Take Video den Pub ihres Vertrauens und liefert so Einblicke in das Leben der jungen Briten.

Tracklist:

  1. Sweet Violets
  2. Hollywood (I Got It)
  3. Girl, You Couldn’t Do Much Better On The Beach
  4. Danger in the Club
  5. Coming Over to My Place
  6. Secrets of America
  7. The Jacket Song
  8. Matador
  9. Gout! Gang! Go!
  10. Walking Home
  11. Peter and the Gun
  12. No Money Honey
  13. English Tongue

Hier kann man sich das Video zu “Danger In The Club” anschauen:


Facebook // Website

Yannick


wallpaper-1019588
Bird Box - ein Film vor dem man nicht die Augen verschließen soll
wallpaper-1019588
Fragments of Metropolis — Ost
wallpaper-1019588
Enthusiasmus und Exzellenz – der Schlüssel zum Erfolg
wallpaper-1019588
Weihnachtsstimmung beim Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Dark Crimes
wallpaper-1019588
Dreiklang der Pasdaran: tarnen, täuschen, tricksen
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #73
wallpaper-1019588
Cookie Consent Tool kostenlos für WordPress