Palma de Mallorca bewirbt sich bei UNESCO

Palma de Mallorca möchte sich als “UNESCO-Weltkulturerbe” bewerben. Das wurde gestern (18.12.2014) einstimmig in einer Plenarsitzung verabschiedet. Die Entscheidung über die Bewerbung kann allerdings mehr als 1 Jahr dauern, solange muss man mit den bereits anerkannten Nominierungen vorlieb nehmen.

Im Jahr 2010 wurde der “Sibillengesang”, im Jahr 2011 wurde das “Tramuntana-Gebirge” in die Liste der Weltkulturerben aufgenommen. Haben wir ja bald die komplette Insel als “UNESCO-Weltkulturerbe”, wäre es ja auch wert.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Operation: Overlord - ein Nazi Zombie Spektakel
wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Bluetooth Adapter für Autoradio
wallpaper-1019588
Vietnamesische Sommerrollen – gesunde Leckerei für heiße Tage
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 17.08.2019
wallpaper-1019588
Stampin`Up! Adventskalender basteln
wallpaper-1019588
Schnellfähre Pinar del Río läuft vor Dénia auf Grund