Pädagogischer Dienstag: Kinderparty ohne Perfektionismus

Dienstag ist Pädagogik-Tag auf “Perfektwir”. Ich schreibe über ein Thema aus den Bereichen Bildung und Erziehung oder weise auf spannende Texte und Zitate hin.

2015-06-14 21.47.46

Es steht eine Kindergeburtstagsparty bevor! Eine, an der acht Mädchen plus ein Geburtstagsmädchen teilnehmen werden. Plus eventuell noch ein jüngerer Bruder, der aber schon mal provisorisch mit seinem Freund abgemacht hat.

Das OK besteht aus einer Mutter, die gerade drei Tage Weiterbildung hinter sich hat, denen wiederum eine terminvolle Woche voranging, sprich, die zwar viele Ideen für eine Geburtstagsparty hat, aber noch kaum etwas vorbereitet.

Hinzu kommt, dass auch diese Woche einiges an Terminen bietet, und so habe ich beschlossen:

Mein pädagogisches Wochenziel ist, keine perfekte Kinderparty vorzubereiten! 

Nun war das Thema meiner Weiterbildung “Ziele definieren”, und ich habe gelernt, dass ein wohlformuliertes Ziel keine Verneinung enthalten, sondern positiv formuliert sein soll. Deshalb:

Mein pädagogisches Wochenziel ist eine Kinderparty, an der die Kinder Spass haben, und deren Vorbereitung meinen Zeit- und Energiereserven angepasst ist. 

  • mit einem einfachen Kuchen und gekauftem Kinderwein
  • mit einer Bastelarbeit ohne viel Vorbereitungsaufwand
  • mit einer Deko, die sich in Haus und Garten zusammensuchen lässt
  • mit Spielen, die gespielt werden können oder auch nicht
  • mit Raum und Zeit für Unerwartetes und Spontanes
  • mit  einer präsenten Mutter, die während dieser drei Stunden ihre Zeit und Energie in die Party steckt

Dies das Ziel. Die Umsetzung erfolgt ab sofort, und die Auswertung ab morgen Abend.

Haben wir noch genügend Moosgummi?



wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen
wallpaper-1019588
Unterwegs mit dem Babboe Big-E
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Startzeitraum der Anime-Adaption bekannt
wallpaper-1019588
„The Misfit of Demon King Academy“ im Simulcast bei WAKANIM