[PAART] Silvester mit Todd's Push & Chill Cocktails

Paart hatte ich hier im Blog schon einmal vorgestellt.
Ich hatte das Glück, als einer der Ausrichter einer Silvesterparty mit einem großen Vorrat an Todd's Push & Chill Cocktails ausgewählt worden zu sein. In dem Partypaket waren 48 Cocktails - jeweils 8 Stück von den 6 verfügbaren Sorten (Sex on the Beach, Tequila Sunrise, Swimming Pool, Mojito, Pina Colada und Mai Tai)
Bei den Push & Chill Cocktails handelt es sich um eine interessante Variante von Fertig-Cocktails, die in einer Art Shaker-förmigen Tüte verpackt sind. In dieser befindet sich wiederum ein Beutel aus Alufolie, den man zunächst zum Platzen bringen muss, sodass sich der Inhalt der beiden Behälter vermischt werden kann. Der zweite Schritt ist dann das Shaken (die Form stimmt ja schon ;) ).
Zum Abschluss muss das Ganze dann nur noch serviert werden.

[PAART] Silvester mit Todd's Push & Chill Cocktails

Der Inhalt des Paketes hat gerade noch draufgepasst ;)


Ich muss sagen, dass die Cocktails gar nicht schlecht geschmeckt haben. Natürlich ist es immer noch kein Vergleich zu einem frisch zubereiteten, aber dafür, dass es so schnell geht (und auch Spaß macht), ist das schon ein sehr guter Kompromiss.
Auf der Party fanden jedenfalls alle Gäste, dass es geschmeckt hat und jeder war sofort von der Zubereitungsprozedur begeistert ;)

wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug