P. W. Catanese: Die Bücher von Umber 01 - Der gefundene Junge

P. W. Catanese: Die Bücher von Umber 01 - Der gefundene Junge
Ein Junge wacht in einem dunklen Raum auf. Er weiß nicht, wer er ist, wie sein Name lautet, oder wo er her kommt. Aber er wird gefunden, von Lord Umber, der losgezogen ist, weil ihm ein Schatz versprochen wurde. Dass dieser Schatz ein Junge sein wird, damit hat auch Umber nicht gerechnet. Eine körperlose Stimme verrät nun auch noch, dass der Junge den Namen Happenstance trägt, was Umber aber schnell zu Hap verkürzt. Mehr soll nur ein Brief verraten, den Umber von einem geheimnisvollen W.N. erhält. Umber beschließt Hap mit nach Hause zu nehmen, in die Stadt Kurahaven. Auf dem Weg offenbart sich bereits, dass dieser Junge ganz außergewöhnliche Fähigkeiten hat. Aber was das Ganze soll, dass weiß immer noch niemand.
"Der gefundene Junge" ist der erste Band aus der Reihe "Die Bücher von Umber" von Autor Paul William Catanese.Ich habe das Buch als Hörbuch gehört und mich von Sprecher Rufus Beck sehr gut unterhalten gefühlt. Seine Stimme passt gut zu Lord Umber und verkörpert auch die anderen Figuren.Zu Anfang wusste ich nicht so richtig, was ich von der Geschichte halten soll. Insbesondere hatte ich Probleme damit, in was für einer Welt wir uns befinden und ob ein Bezug zur "realen" Welt besteht, oder dies hier reine Fantasy ist. Aber nach der anfänglichen Verwirrung habe ich mich bald zurechtgefunden und meine Neugier war geweckt. Etwas schwer getan habe ich mich mit den Namen der Figuren, da ich diese ja nur hören, aber nicht lesen konnte. Ich konnte sie mir daher nicht sonderlich gut merken und daher jetzt auch nicht benennen, wie alle Nebenfiguren hießen. Es sind jedoch einige sehr interessante darunter, besonders ein Mann im Miniaturformat. Ich hoffe er wird auch bei den Fortsetzungen noch eine Rolle spielen. Es gibt noch sehr viele Geheimnisse, die auf eine Auflösung warten und auf Hap warten sicherlich noch viele Abenteuer. Leider passierte in "Der gefundene Junge" noch nicht ganz so viel, so dass man hier wirklich auf die weiteren Bände der Reihe hoffen muss. Aber zur Einführung habe ich mich gut unterhalten gefühlt und ich würde mich freuen, wenn auch die anderen Bücher noch als Hörbuch umgesetzt werden. Empfehlen kann ich "Der gefundene Junge" an alle Leser ab ca. 11 Jahren die geheimnisvolle Abenteuergeschichten mögen, nichts gegen Magie haben und auch bereit sind die Fortsetzungen eventuell zu lesen und nicht zu hören.
So habe ich bewertet:
P. W. Catanese: Die Bücher von Umber 01 - Der gefundene Junge
Und hier kann man das Hörbuch kaufen: P. W. Catanese: Die Bücher von Umber 01 - Der gefundene Junge

wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Der Pole Mateusz Gradecki triumphiert in Casablanca
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Die perfekte Illusion
wallpaper-1019588
Boxboy! + Boxgirl!
wallpaper-1019588
Eye in the Sky (2015)
wallpaper-1019588
Artensterben – Definition, Ursachen, Folgen & Lösungen