Oxenfree 2: Lost Signals erneut verschoben – nun erst 2023

Nach langer Vorfreude hat Night School Studio bekannt gegeben, dass sich das gruselige Adventure Oxenfree 2: Lost Signals auf 2023 verschiebt. Das kommt, nachdem es bereits von 2021 auf 2022 verschoben worden war. Hoffen wir, dass dies das letzte Mal ist, dass wir in Bezug auf das Spiel von Verschiebungen hören.

Im Originalspiel Oxenfree steuert der Spieler eine Gruppe von Teenagern, die nach Einbruch der Dunkelheit auf einer Insel gestrandet sind und deren Geheimnisse aufdecken wollen. Das Spiel wurde für seine unheimliche Atmosphäre und seinen cleveren Schreibstil gelobt und wurde bei seiner Veröffentlichung zu einem der besten Story getriebenen Spiele des Jahres. Das Hauptspiel kann mittlerweile übrigens auch auf Mobilgeräten mittels Netflix Gaming erlebt werden.

Oxenfree 2 handelt von einer neuen Protagonistin, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt und dort von elektromagnetischen Phänomenen heimgesucht wird. Wie im ersten Spiel sind die Entscheidungen des Spielers ausschlaggebend dafür, wie sich die Geschichte entwickelt; allerdings gibt es auch eine neue Mechanik, mit der man sein Walkie-Talkie benutzen kann, um Gespräche zu beginnen, wann immer man will.

Trotz der Übernahme von Night School Studio durch Netflix im Jahr 2021 wird Oxenfree 2 weiterhin für PC erscheinen und über Steam erhältlich sein.

Diese Ankündigung wird sicherlich viele Fans enttäuschen, die sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet haben. Night School Studio hat jedoch erklärt, dass sie Oxenfree 2 zu etwas „ganz Besonderem" machen wollen und die Verschiebung des Veröffentlichungsdatums es ihnen ermöglicht, das Spiel weiter zu verbessern.

Via Twitter teilten die Entwickler mit: „Eure Bilder zu sehen, eure begeisterten Kommentare zu lesen und mit euch in Kontakt zu treten, treibt unseren Ehrgeiz an, [Oxenfree 2] zu unserem bisher besten Spiel zu machen", und weiter: „Um OXENFREE 2 zu etwas ganz Besonderem zu machen und weitere Lokalisierungen hinzuzufügen, verschieben wir unser Veröffentlichungsfenster auf 2023."

Obwohl die Wartezeit länger ist als erwartet, hoffen wir, dass die zusätzliche Zeit, die in Oxenfree 2 nur noch besser machen wird und es so dem massiven Hype den es um sich schürt gerecht werden kann.

Oxenfree 2: Lost Signals erneut verschoben – nun erst 2023

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]