ÖWM-Chef Klinger Willi geht

ÖWM-Geschäftsführer Wilhelm Klinger stellt seine Funktion per 31.12.2019 zur Verfügung und leitet damit einen Generationswechsel an der Spitze der Österreich Wein Marketing GmbH ein. Man könnte sagen, dass dies ein Knalleffekt in der Weinbranche ist. Klinger wird somit seinen noch zwei Jahre laufenden Vertrag nicht erfüllen.

In der Aufsichtsratssitzung der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) am vergangenen Mittwoch kündigte Geschäftsführer Wilhelm Klinger seinen geordneten Rückzug von der ÖWM-Spitze an. Klinger wird mit Ende 2019 seine Funktion als Geschäftsführer zurücklegen. Damit ist mehr als ein Jahr Zeit für eine geordnete Nachfolgeregelung.

ÖWM-Chef Klinger Willi geht

Klinger sagte, er wolle den Weg für einen Generationswechsel rechtzeitig ebnen. „Man muss wissen, wann es Zeit ist. Als am längsten dienender Weinmarketing-Chef bin ich stolz auf das, was uns gemeinsam gelungen ist. Ich danke allen, die mit mir für den österreichischen Wein arbeiten: Meinem wunderbaren Team, den Funktionären und vor allem den Winzerinnen und Winzern im großartigen Weinland Österreich", erklärte Klinger. Der 62 Jahre alte Klinger betonte, er wolle sich nach 2019 noch einmal einer Herausforderung auf internationaler Ebene stellen.

(Bild: ÖWM/Anna Stöcher)


wallpaper-1019588
Schrill, schriller, Lotz
wallpaper-1019588
Folge 47: John Aigner – Ketten sprengen - Mann-Sein
wallpaper-1019588
Gipfelstürmer
wallpaper-1019588
Der Traum vom Wohnen
wallpaper-1019588
System Shock 3 – Neuer Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
Nach einer kleinen Pause geht es jetzt endlich weiter mit der #buntundgluecklich challenge ❤️ zusammen mit @diyundso @wolkenmalerin_ @_sanz_art_ und mir ☺️ gehostet und ihr dürft alle mit machen und uns unterstützen 💁‍♀️ Heute zeige ich meine Feder in ...
wallpaper-1019588
Review: Der freie Vogel fliegt Band 1
wallpaper-1019588
Mord in Chemnitz - Ab in die zweite Runde