Outfit: Wo ist der Sommer hin?

Die Sonne zeigt sich endlich mal wieder von ihrer besten Seite, aber ihre Strahlen wärmen trotzdem nicht mehr so schön wie noch vor ein paar Monaten. Dennoch, das helle Licht von oben ist auch jetzt noch eine schöne Abwechslung zum tristen Grau der Regenwolken.
Irgendwie verrückt, dass jetzt schon Winter ist und das plötzlich alle anfangen die Weihnachtsdeko rauszuholen. Ich kann mich noch so gut daran erinnern, wie ich im Juli aus Australien wieder kam und unheimlich froh war, endlich wieder Sommer zu haben. Und nun können meine Freunde down under sich in der Sonne bräunen, während ich hier halb erfriere.
Outfit: Wo ist der Sommer hin?
Aber ich will mich gar nicht beschweren. Ich bin nämlich gerade schon in richtiger Weihnachtsvorfreude. Auch der Winter hat seine positiven Seiten. Seit ich nicht mehr zuhause wohne, genieße ich die Weihnachtszeit viel mehr. Wenn man nicht das ganze Jahr von der eigenen Familie umgeben ist, lernt man dieses Familienfest richtig zu schätzen. Der ganze Dezember ist ein Monat der Vorfreude. Und vor allem auch der Gemütlichkeit: Man lässt sich Zeit zum Plätzchen backen, Weihnachtslieder hören und Glühwein schlürfen. Gut, da ist der ewige Geschenkestress und alle anderen Probleme lösen sich auch nicht einfach in Luft auf. Aber zwischendurch gibt es immer wieder diese kleinen Momente, die einen zum Schmunzeln bringen und die ein wenig Geschwindigkeit aus dem stressigen Alltag nehmen.
Passend zur beginnenden Weihnachtszeit finde ich auch kuschelige Pullover und alles andere, das im Winter schön warm hält. Bis jetzt habe ich meist noch T-Shirts und Blusen mit Strickjacken kombiniert, aber nun wird es Zeit auch den Pullis eine Chance zu geben. Auf den Bildern trage ich ein eher dünnes Model, aber ich denke das lassen die Temperaturen momentan auch noch zu.
Outfit: Wo ist der Sommer hin?
Endlich habe ich nun auch einen Hut. Ich habe mich nun doch für eine günstige Variante von H&M entschieden, da ich zunächst testen möchte, ob ich den Hut überhaupt häufig trage. Ich habe ihn aber tatsächlich schon auf den Weihnachtsmarkt ausgeführt ohne dumme Blicke zu ernten, wovor ich ja ein wenig Angst hatte.
Nun freue ich mich darauf heute nach Stockholm zu fliegen. Ich war bis jetzt noch nie in Schweden und bin schon ganz gespannt. Ich hoffe, alles ist schön weihnachtlich dekoriert und wir können über einen schönen Weihnachtsmarkt bummeln.
Wie steht ihr zum Thema Weihnachten? Freut ihr euch auch schon einen Monat eher darauf oder steckt doch eher ein kleiner Grinch in euch? 
Outfit: Wo ist der Sommer hin?
Outfit: Wo ist der Sommer hin?

wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Die Suppenbar in Wien – Gesunde Suppen, Currys und Salate
wallpaper-1019588
Menschenrechtsorganisationen verlangen eine persönliche Sanktionierung von Menschenrechtsverletzern in Iran
wallpaper-1019588
Essai 186: Über Arschloch-Humor
wallpaper-1019588
Sonic The Hedgehog offiziell verschoben