Outfit Those last summer days

05 Okt

{Werbung} Meine Sommerpause ist zu Ende und somit hat der Herbst Einzug gehalten. Aber nicht nur beim Outfit, sondern auch bei der Bild-Bearbeitung. Diesmal gibt es ein etwas dunkleren, ganz für mich untypischen Mood für mich auf dem Blog und ich bin gespannt wie euch dieser Look gefällt. Das Shooting entstand ganz spontan mit einer Handykamera:
Outfit Those last summer daysDen Sommer habe ich in vollen Zügen genossen und es hat sich wieder viel getan und verändert, aber meine Liebe zu romantischen, rosa Looks ist geblieben. Ich glaube die wird sich nie ändern und ich werde auch noch mit 75 Jahren in rosa Röckchen und Blumenkleidern durch die Gegend hüpfen.
Die Jeans-Jacke mit Flamingo Motiv von Review kennt ihr schon aus diesem und diesem Beitrag. Die helle Denimjacke ist ein echter Hingucker, aber man kann sie trotzdem sehr gut kombinieren. Übrigens war ich bei diesem Foto echt erstaunt, wie lang meine Haare schon sind:
Outfit Those last summer daysWie zu diesem Rock, den ihr auch schon aus diesem Blog-Outfit kennt. Den rosa Tüllrock habe ich auch schon ewig, aber da er nie aus der Mode kommt, findet ihr ähnliche Midiröcke fast immer bei H&M, Zara und Co.
Outfit Those last summer days Outfit Those last summer daysMeine absolute Lieblings Minibag ist die Paul&Joe Sister Mini Cat Satchel. Ich liebe das Colorblocking in rosa und dunkelrot. Es wirkt so edel und ich brauche euch ja wohl nicht erzählen, dass das genau meine Farben sind und ich die Tasche mit meinem halben Kleiderschrank kombinieren kann :). Das besondere Highlight ist die Schnalle, da dreht mein Katzenmama-Herz völlig durch. Vielleicht könnt ihr sie sogar noch bei TK Maxx ergattern, im Sommer gab es dort viele verschiedene Farbkombinationen und auch noch eine größere Variante.
Outfit Those last summer daysZu diesem Look habe ich dezenten, romantischen Schmuck gewählt, der übrigens auch zum Dirndl passt. Beide Schmuckstücke durfte ich mir bei Christ Schmuck in deren Onlineshop aussuchen. Das Sortiment ist riesig groß und es sind so gut wie alle Schmuckmarken vertreten: Egal ob klassische Uhrenhersteller wie Breitling und Festina, moderne Fashionbrands wie Michael Kors oder Calvin Klein, bis hin zu Klassikern wie Thomas Sabo und neuen Brands wie Daniel Wellington und Cluse. Die Auswahl ist groß und ich konnte mich kaum entscheiden, bei so vielen tollen Sachen. Besonders fand ich die vielen Retro-Modelle von Casio, wie die Baby-G - Kindheitserinnerung hoch 10. Meine Wahl fiel letztendlich auf das zarte, filigrane Armband von Thomas Sabo mit Herzanhänger in silber und der rosegold Kette von Rosefield. Der Anhänger ist dezent aber durch die Struktur doch speziell.
Outfit Those last summer days Outfit Those last summer daysIch mag es, wenn man verschiede Goldfarben mischt, ich weiß, viele mögen das gar nicht, aber ich mag das sehr und finde es peppt ein Outfit durchaus auf. Das silber im Herzanhänger greift toll die Knöpfe der Jeansjacke auf und das rosegold die restlichen rosa Farben des Outfits - und so wirkt alles sehr stimmig:
Outfit Those last summer days Das Shooting ist übrigens in einer schönen Ecke in Wien entstanden, in der ich sehr gerne shoote, da sie normalerweise relativ ruhig ist. Naja, ausser bei diesem Shooting natürlich, da war ganz schön was los :). Trotzdem war's lustig und wir hatten jede Menge Spass! Danke Bri für die Fotos.
Outfit Those last summer days Outfit Those last summer days Outfit Those last summer days

Wie gefällt euch das Outfit?

Outfit Those last summer days


wallpaper-1019588
Neues Einsteiger-Smartphone Realme Narzo 30A
wallpaper-1019588
Fotokust
wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung