OUTFIT – MILITARY LOOK.

Outfit

OUTFIT – MILITARY LOOK.

2015/03/30 outfit_military_1

Good afternoon, my dearest readers! Seid ihr gut in den Tag gestartet? Ich habe bereits einen super leckeren Brunch bei Granger & Co hinter mir und genieße meine Uni-freie Woche in vollen Zügen. Heute habe ich ein neues Outfit für euch und zwar diesmal etwas rockiger & cooler als gewöhnlich. Solch ein schwarzer Mantel hat einfach viel zu lange in meinem Schrank gefehlt. So ein Klassiker! So ein Fusselfänger!

Habt ihr Tipps, wie man verhindert, dass Fussel wie magisch angezogen werden? Ich wäre euch zu tiefst dankbar! Khaki und Aviator sind für mich die zwei wichtigsten Bestandteile für den Military Look. Ich weiß nicht recht wieso, aber Khaki assoziiere ich immer direkt mit Soldaten. Ihr auch? Diese Fotos sind gemeinsam mit der lieben Vanessa von CityFreudeBlog entstanden. Mittlerweile haben wir es schon zu einem wöchentlichen Ritual gemacht uns auf einen Kaffee zu treffen und beim letzten Treffen sind diese Bilder entstanden. Bei wunderbarem Sonnenschein saßen wir im Colbert am Sloane Square und waren in bester Gesellschaft: Lilly & Boris Becker waren auch da. Ich hoffe, euch gefällt mein Outfit!

outfit_military_2 outfit_military_3 outfit_military_4 outfit_military_5

Coat / Shirt / Pants – Zara

Booties – Stradivarius

Bag – Givenchy “Antigona” (Medium)

Sunnies – Ray Ban

*pics by Vanessa

OUTFIT – MILITARY LOOK.
Vicky

You Might Also Like

IMG_0999

Nerdy.

2012/11/15 IMG_2015

New One : Indian Style

2012/09/01 IMG_0426

What’s in my bag?

2012/10/12 Previous Post
THE BLOGGER’S CHOICE – BLAZER LOVE .

wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Quesadillas
wallpaper-1019588
Journalismus und Nachrichten: Tagesschau & Co.
wallpaper-1019588
Wasserbüfflelgulasch mit Champignons
wallpaper-1019588
Wilde Tiere in der Unterhaltungsindustrie – Ist das noch zeitgemäß?