Outfit: Layering im Frühling?

Outfit: Layering im Frühling?
Erst die kürzesten Hosen und jetzt sowas? Lange Hose, Pulli, Lagenlook. Ihr denkt euch wahrschenlich..."Hat die eine Scheibe?"Ich frage mich..."Hat das Wetter eine Scheibe?" Heute so morgen so. Das kann doch so nicht gut sein >.< Dennoch habe ich mir klamottentechnisch was überlegt....
Euch geht es wahrscheinlich zurzeit genauso wie mir, das ihr morgens vor dem Kleiderschrank steht und überlegt was man bei so einem wechselhaften Wetter anziehen soll. Mein Tipp: Lagen!Ja warum nicht einfach mehrere Sachen übereinander ziehen. Irgendwie habe ich im Winter den Lagenlook schon gemocht, deswegen fällt es mir im Frühling auch nicht so schwer.
Ja und wenn es dann über den Tag verteilt wärmer wird schält man sich einfach Klamotte zu Klamotte ab. Ist doch gar nicht mal so verkehrt oder was sagt ihr?
Ich finde der Lagenlook kann sich im Frühling durchaus sehen lassen, vor allem kombiniert mit einer tollen Sommer Farbe oder Sachen mir Fransen, die einfach nach Frühling/Sommer schreien.
I love itI was wearing:
Hose: Zara (old but also in love with this one)Bluse: ClosedPullover: H&M (old but similar here)Top: H&MSchuhe: Zara (here)Schal: Hallhuber (also in love with this one)Tasche: Primark (old but similar here)Accessoires: H&M // Michael Kors

Outfit: Layering im Frühling?Outfit: Layering im Frühling?Outfit: Layering im Frühling?Outfit: Layering im Frühling?Outfit: Layering im Frühling?Outfit: Layering im Frühling?Outfit: Layering im Frühling?Outfit: Layering im Frühling?

wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr