OUTDOOR-COOKING.ROASTBEEF UND CO.

Wir haben den möglicherweise letzten Supersonntag zu einem ausgiebigen und leckerem "Grillen" als Geburtstagsgeschenk für unseren Freund Stephan genutzt. Neben einem Garnelenspiess mit Avocadosauce und einer Limoncellocreme mit Himbeeren gab es noch eine, und das war das Highlight des Tages, Vorspeise von Hannes V. Die Rezepte habe ich nicht. Ich kann nur sagen....Knaller
OUTDOOR-COOKING.ROASTBEEF UND CO.Der Teller spricht schon für sich. Gegrillte Jacobsmuscheln auf Radi, eingelegte Pilze und Top-Lachs mit Seetang. Dazu eine leckere Gazpacho.
Als "Hauptgang" gab es ein Roastbeef am Stück. Ich hatte den Braten am Vorabend mit diesem Rup gewürzt.
OUTDOOR-COOKING.ROASTBEEF UND CO.
Das gab dem Roastbeef schon mal von Hause aus einen Räuchergeschmack. Nicht zu stark. Das Fleisch wurde angebraten und dann indirekt bis zur Kerntemperatur von 58 Grad gegrillt.
OUTDOOR-COOKING.ROASTBEEF UND CO.
Ziemlich am Ende habe ich in die Kohle noch einige Stücke nasses Hickoryholz gegeben. Gab ein gutes Raucharoma.
OUTDOOR-COOKING.ROASTBEEF UND CO.Zusammen mit den Zwiebeln und dem selbstgemachten Ketchup von Hannes war es perfekt. Dazu hatten wir, und davon reichlich, diesen Wein
OUTDOOR-COOKING.ROASTBEEF UND CO. Passte toll!

wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker