otto dill im kunsthaus bühler

„deutscher impressionismus“ fokussiert sich vor allem auf die „münchner secession“, gegründet 1892 von liebermann, corinth, slevogt, trübner und uhde. 1895 trat heinrich von zügel bei und verband zum ersten mal die in deutschland etablierte tiermalerei mit impressionistischem malstil. sein heute bekanntester schüler war otto dill (1884-1957), der sich als begeisterter tiermaler besonders für zügels malklasse interessierte. das kunsthaus bühler zeigt otto dills malereien bis zum 30. juli 2011, darunter auch dills beliebte pferderennen- und großkatzen-motive. kunsthaus bühler, wagenburgstr. 4 (am eugensplatz), tel. 0711 2405 07, geöffnet mo-fr 9-13+14-18, sa 9-13 uhr, www.buehler-art.de

otto dill im kunsthaus bühler



wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Hello CarPlay
wallpaper-1019588
Ashley Food - Mad Dog Inferno Hot Sauce
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Erster deutscher Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sollte man gesehen haben – Naturattraktion “Ses Fonts Ufanes” sprudeln wieder