Oscar-Nominierter Kurzfilm von Disney Online

Paperman

Neben Pixar und Warner Bros. haben auch Disney den Kurzfilm für sich entdeckt. Wer einer Kinovorstellung von „Ralph reichts“ erlegen war, der wird den wunderschön animierten und antiquiert aussehenden Short „Paperman“ (deutscher Titel: „Im Flug erobert“) im Vorprogramm erblickt haben. Dieser entstammt dem Hause Walt Disney und wurde von John Kahrs inszeniert, dessen Arbeiten sonst eher im Animation Department von Pixar angesiedelt sind, für die er seit „Das große Krabbeln“ in 1998 immer wieder arbeiten durfte. Mit der Nominierung für den beste animierten Kurzfilm möchte man „Paperman“ auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, die über einen Kinobesuch von „Ralph reichts“ hinaus geht. Welches Medium würde sich hierfür besser eignen als das Internet? Disney hat den Kurzfilm offiziell Online veröffentlich, nicht nur kurz vor den Oscars, sondern auch wenige Wochen vor Valentinstag, ein wunderbares kleines Filmchen, ein Großstadtmärchen, welches liebevoll und anrührend daherkommt. Seht selbst.

Regisseur Kahrs erzählte über “Paperman”, das ser die Idee zu diesem Short während seiner Zeit als Animator bei den Blue Sky Studios („Ice Age“, „Rio“) hatte. Die Animationen wurden mit einer Technik erstellt, die das in 2D gezeichnete Bild mit der Stabilität und den Dimensionsmöglichkeiten der CG-Technologie vereint. Diese „Final Line Advection“, wie sich der Vorgang nennt, gibt den Animateuren weitaus mehr Einfluss und Kontrolle über das finale Produkt, da alle Arbeitsschritte in derselben Abteilung vollrichtet werden können. So habe man keine Extra-Abteilungen für die Kleidung oder für die Haare benötigt, sondern wurden alle gestalterischen Entscheidungen im 2D-Zeichenprozess getätigt.


wallpaper-1019588
Great Pretender: Film erscheint bei Crunchyroll + Promo-Video
wallpaper-1019588
NEET Kunoichi to Nazeka Dousei Hajimemashita: Neues Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Final Fantasy VII Rebirth [Playstation 5]
wallpaper-1019588
Tying the Knot with an Amagami Sister: Trailer stellt die wichtigsten Cast-Mitglieder vor