OS X 10.9.1: Erstes Update für Mavericks veröffentlicht

Soeben wurde das erste Update für OS X 10.9 Mavericks veröffentlicht.OS X 10.9.1: Erstes Update für Mavericks veröffentlicht

Folgende Neuerungen beinhaltet die Aktualisierung, welche wie immer über den App Store oder die Softwareaktualisierung vorgenommen werden kann:

Das 10.9.1 Update verbessert die Stabilität und Kompatibilität Ihres Mac.

Dieses Update enthält folgende Korrekturen:
• Verbesserte Unterstützung für Gmail in OS X Mail sowie Korrekturen für Benutzer mit angepassten Gmail-Einstellungen
• Verbesserte Zuverlässigkeit von Intelligenten Postfächern und Suchen in Mail
• Korrektur eines Problems, durch das Kontaktgruppen in Mail nicht richtig verwendet werden konnten
• Beseitigung eines Problems, durch das verhindert wurde, dass VoiceOver Sätze mit Emoji-Zeichen vorliest
• Regelmäßiges Aktualisieren von „Freigegebene Links“, wenn diese in der Safari-Seitenleiste geöffnet sind

Also keine großartigen Neuerungen, die mit 10.9.1 kommen, allerdings empfiehlt es sich natürlich immer sein Betriebssystem auf dem aktuellsten Stand zu halten.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte