Ordnung im Haushalt leicht gemacht mit Etiketten

Manchmal lohnt es sich, für die Organisation der eigenen vier Wände in die Geschäftswelt zu blicken. Würde man etwa im Büro auf Etiketten und Beschilderungen verzichten, entstünde bereits nach wenigen Stunden ein heilloses Durcheinander und das gesamte Unternehmen wäre regelrecht führungslos. Auch im Lager oder in den Verkaufsräumen ist eine Etikettierung unerlässlich – das gilt selbst im digitalen Zeitalter.

Das erfolgreiche Familienunternehmen …

… sollte genauso geführt werden. In einem Hotelzimmer kann vielleicht noch weitgehend auf Schilder verzichtet werden, zu Hause indes hat jeder Mensch weit mehr als die sprichwörtlichen „Sieben Sachen“. Dort, wo mehrere Menschen unter einem Dach leben, ist ein Ordnungssystem unerlässlich, damit sich wirklich jeder zurechtfinden kann. Wer über ein Arbeitszimmer verfügt, sollte mit Etiketten keinesfalls sparen: Am besten verschafft man sich einmal einen Überblick über die Dinge, die dort benötigt werden und weist alles einem beschilderten Platz zu. Alles, was sich später zusätzlich im Raum ansammelt, bekommt ein eigenes Etikett und einen Platz, oder es hat im Raum nichts verloren.
Ähnliches gilt auch für das Kinderzimmer. Am besten entscheiden die Kinder selbst, wo sie ihre Spiel- und Schulsachen verstauen möchten und bringen die Schilder ebenfalls selbst an. Sobald Chaos entsteht, müssen sich die Kinder dann an ihrem eigenen Ordnungssystem messen lassen.
Küche, Wohn- und Esszimmer sollten natürlich schon aus ästhetischen Gründen nicht komplett durchetikettiert werden, daher beginnt das Ordnungssystem hinter den Schubladen und Schranktüren. Die Beschilderung ist hier besonders hilfreich, um die Lebensmittelvorräte im Überblick zu haben.

Hässliche weiße Aufkleber müssen nicht sein

Selbstverständlich sind Etiketten auch weiterhin in der klassischen Variante zu bekommen. Dank der modernen Technik können Gestaltung und Druck allerdings heute am Computer erfolgen; der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Wer besonders viele Schilder benötigt, kann auch ein Beschriftungsgerät nutzen. Der Ausdruck erfolgt hier als länglicher Streifen direkt aus dem Gerät.


wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Brötchen- und Brezenbackmischung von Tanja – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Rankingfaktoren 2018
wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Ist Freelancing das neue Hamsterrad?
wallpaper-1019588
NEWS: Schrottgrenze kündigen neues Album “Alles zerpflücken” an
wallpaper-1019588
Pokémon Go: Details zum Community Day im Juni bekannt
wallpaper-1019588
Die Leistungsfähigkeit der Playstation 5 wurde von Sony in einem Vergleichsvideo mit der PS4 Pro vorgestellt
wallpaper-1019588
Möglicher Titel des neuen Digimon-Films aufgetaucht