Orangen Kekse


Kuchenbäcker's Kekskalender

 

 

Tag 14: Orangenkekse


Zitrusfrüchte sind zur Weihnachtszeit besonders beliebt. Heute gibt es leckere Kekse mit Orangengeschmack.
Orangen Kekse
Für diese Leckerei braucht Ihr:
200g Mehl 125g kalte Butter 50g gemahlene Mandeln 90g Zucker 1 Orange (Abrieb) 1 Vanilleschote 1Pr Salz 1 Ei 1 EL Cointreau
200g weiße Kuvertüre Zuckerstreusel
1. Zunächst schneidet Ihr die Butter in Würfel und kratzt das Mark der Vanilleschote aus. Die Butter und das Vanillemark zusammen mit den anderen Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Knetteig verarbeiten.
2. Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und etwa 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche wird der Teig nach der Ruhezeit im Kühlschrank etwa 5mm dick ausgerollt. Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
4. Im vorgeheizten Backofen werden die Orangenkekse bei 180 Grad Umluft etwa 10 Minuten gebacken bis sie goldbraun sind. Es empfiehlt sich dabei zu bleiben um die Kekse rechtzeitig aus dem Ofen zu nehmen, wenn die gewünschte Bräunung erreicht ist.
5. Während die Kekse vollständig auskühlen, wird die Kuvertüre grob gehackt und auf dem Wasserbad geschmolzen.
6. Die Orangenkekse mit der Kuvertüre bestreichen und auf Wunsch mit Zuckerstreuseln bestreuen. Ich hatte Zuckerstreusel mit Orangengeschmack von Silikomart. Passend zu den Keksen mit Orangengeschmack.
Orangen Kekse
Vanille, Orange und weiße Schokolade - eine gelungene Kombination
Viel Spaß beim Nachbacken und Naschen!


wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden
wallpaper-1019588
So gelingt die Wohlfühloase: 5 Tipps zur Neugestaltung des Gartens