Optimismus Zitate – 70 Sprüche für positives Denken

Suchst du Sprüche für positives Denken und ein zuversichtliche Lebenseinstellung? Dann bist du hier genau richtig. Ich persönlich nutze optimistische Zitate vor allem, um meine Motivation im Kampf gegen die Umweltprobleme unserer Zeit stetig bei 100 Prozent zu halten. Denn jeder erwischt Mal den ein oder anderen dieser Tage, an denen die eigene Zuversicht etwas schwindet. Ein hoffnungsvolles Mindset schafft dann neue Motivation. Doch ganz egal welche Probleme du lösen willst: mitreißende Optimismus Zitate sorgen dafür, dass du sie schneller löst.

Deshalb stelle ich dir in diesem Beitrag 70 Zitate für positives Denken vor, die ich für besonders motivierend halte – und die auch dir und vielen anderen Menschen jede Menge positive Energie verleihen werden.

Meine Bitte: Wenn du eines der Zitate für positives Denken auf deiner Webseite verwendest, freue ich mich sehr über eine Verlinkung zu dieser aufwendig zusammengestellten Spruch-Sammlung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

70 Optimismus Zitate für positive Gedanken

Pessimistische Sprüche wie „allein kannst du eh nichts verändern“ oder „mit der Idee wirst du nicht weit kommen“ halten in unserer Gesellschaft viele Menschen davon ab, positive Veränderung zu bewirken. Weil sie entmutigen. Sie entmutigen aber auch nur, wenn man nicht vollends von sich überzeugt ist und positiv denkt. Damit du all deine Ziele und Herausforderungen mit voller Energie meisterst, kannst du dich von den folgenden optimistischen Zitaten inspirieren lassen.

Zitate für positives Denken #1-10

  1. „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ (Mahatma Gandhi)
  2. „Was du denkst, bist du. Was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an.“ (Buddha)
  3. „Ich wache jeden Morgen mit dem Glauben auf, dass heute besser als gestern sein wird.“ (Will Smith)
  4. „Positives Denken ist schlimmstenfalls eine Nullnummer.“ (Ernst Ferstl)
  5. „Du kannst nicht negativ denken und Positives erwarten.“ (Unbekannt)
  6. „Wenn du etwas Positives erreichen willst, solltest du wissen, wie man Nein sagt.“ (Pavel Kosorin)
  7. „Optimistisch ist diejenige Weltanschauung, die das Sein höher als das Nichts stellt und so die Welt und das Leben als etwas an sich Wertvolles bejaht.“ (Albert Schweitzer)
  8. „Positive Taten setzen eine positive Einstellung voraus.“ (Dalai Lama)
  9. „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  10. „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“ (Mark Twain)

Zitate für positives Denken #11-20

  1. „Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.“ (Winston Churchill)
  2. „Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“ (Henry Ford)
  3. „Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gutgehen wird. Aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schiefgehen wird.“ (Friedrich Schiller)
  4. „Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat.“ (Unbekannt)
  5. „Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung.“ (Marcel Pagnol)
  6. „Vollständige Sorglosigkeit und eine unerschütterliche Zuversicht sind das Wesentliche eines glücklichen Lebens.“ (Thomas von Aquin)
  7. „Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“ (Pearl S. Buck)
  8. „Selbst aus schlechten Aussichten lassen sich noch gute Einsichten gewinnen.“ (Ernst Ferstl)
  9. „Was immer das Leben mir zuwirft – ich nehme es und bin dankbar dafür.“ (Tom Felton)
  10. „Untergangspropheten, die vom Pessimismus leben – und gar nicht schlecht – empfinden jede Art von Zuversicht zwangsläufig als Existenzbedrohung.“ (Bob Hope)

Zitate für positives Denken #21-30

  1. „Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.“ (Unbekannt)
  2. „Pessimismus führt zu Schwäche, Optimismus zu Macht.“ (William James)
  3. „Sobald ein Optimist ein Licht erblickt, das es gar nicht gibt, findet sich ein Pessimist, der es wieder ausbläst.“ (Giovanni Guareschi)
  4. „Nichts setzt mehr Positives in uns frei als die Verarbeitung des Negativen.“ (Paul Mommertz)
  5. „Dein Auge kann die Welt trüb oder hell dir machen: Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen.“ (Friedrich Rückert)
  6. „Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist.“ (James Branch Cabell)
  7. „Ich mag Menschen, die mir Kraft geben, anstatt sie mir zu rauben.“ (Unbekannt)
  8. „Ich bin nicht gescheitert – ich habe 10.000 Wege entdeckt, die nicht funktioniert haben.“ (Thomas Alva Edison)
  9. „Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.“ (Henri Matisse)
  10. „Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: Entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre Alles eines.“ (Albert Einstein)

Zitate für positives Denken #31-40

  1. „Positives kann man steigern. Negatives nur vertiefen.“ (Erhard Blanck)
  2. „Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.“ (John F. Kennedy)
  3. „Ein Optimist ist ein Mensch, der alles halb so schlimm oder doppelt so gut findet.“ (Heinz Rühmann)
  4. „Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.“ (Theodor Heuss)
  5. „Es gibt nur eine richtige Lebenseinstellung: die positive.“ (Paul Schibler)
  6. „Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“ (Marcus Aurelius)
  7. „Eine positive Einstellung zu lösbaren Problemen ist bereits der halbe Erfolg.“ (Ernst Ferstl)
  8. „Probleme sind verkleidete Möglichkeiten.“ (Henry Ford)
  9. „Auch Wolkenkratzer haben mal ganz unten begonnen.“ (Hanno Nühm)
  10. „Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch tun.“ (Walt Disney)

Zitate für positives Denken #41-50

  1. „Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung.“ (Walter Percy Chrysler)
  2. „Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern, nämlich sich selbst.“ (Paul de Lagarde)
  3. „Nur eines macht dein Traumziel unerreichbar: die Angst vor dem Versagen.“ (Paulo Coelho)
  4. „Die Tatsache, dass eine Meinung weit verbreitet ist, ist kein Beweis dafür, dass sie nicht komplett absurd ist.“ (Bertrand Russell)
  5. „Fürchte dich nicht, langsam zu gehen, fürchte dich nur, stehen zu bleiben.“ (Chinesische Weisheit)
  6. „Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden.“ (Marlon Brando)
  7. „Die Chance klopf öfter an, als man meint, aber meistens ist niemand zu Hause.“ (William Rogers)
  8. „Da wo der Wille groß ist, können die Schwierigkeiten nicht groß sein.“ (Niccoló Machiavelli)
  9. „Der einzigen wirklichen Feinde eines Menschen sind seine eigenen, negativen Gedanken.“ (Albert Einstein)
  10. „Misserfolg ist lediglich eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen.“ (Henry Ford)

Zitate für positives Denken #51-60

  1. „Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da.“ (Franz Kafka)
  2. „Versuchen wir uns doch einmal entschieden auf die Seite des Positiven zu stellen, in jeder Sache.“ (Christian Morgenstern)
  3. „War dieser Tag nicht dein Freund, dann war er wenigstens dein Lehrer.“ (Unbekannt)
  4. „Du bist deine eigene Grenze. Erhebe dich darüber.“ (Schamsoddin Mohammad Hafes)
  5. „Aus jedem Tag das Beste zu machen, das ist die größte Kunst.“ (Henry David Thoreau)
  6. „Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Mensch hineinhuschen kann.“ (Christian Morgenstern)
  7. „Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.“ (Unbekannt)
  8. „Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.“ (Dalai Lama)
  9. „Richte deinen Fokus auf die Lösung und nicht auf das Problem.“ (Mahatma Gandhi)
  10. „Gib das, was dir wichtig ist, niemals auf, nur weil es nicht einfach ist.“ (Albert Einstein)

Zitate für positives Denken #61-70

  1. „Wenn jemand sagt: „Das geht nicht“, denke daran: Das sind seine Grenzen, nicht deine.“ (Unbekannt)
  2. „Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ (Albert Einstein)
  3. „Wenn die Menschen wüßten, wie sehr die Gedanken ihre Gesundheit beeinflussen, würden sie entweder weniger oder anders denken.“ (Andreas Tenzer)
  4. „Durch Stolpern kommt man bisweilen weiter; man darf nur nicht fallen und liegenbleiben.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  5. „Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.“ (Hermann Hesse)
  6. „Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher.“ (Charlie Rivel)
  7. „Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere.“ (Sprichwort)
  8. Vertraue nur dir selbst, wenn andere an dir zweifeln, aber nimm ihnen ihre Zweifel nicht übel.“ (Joseph Rudyard Kipling)
  9. „Wende dein Gesicht der Sonne zu, und du kannst den schatten nicht sehen.“ (Helen Keller)
  10. „Es ist dumm, sich über die Welt zu ärgern. Es kümmert sie nicht.“ (Marc Aurel)

Optimismus Zitate für dich und andere als Inspirationsquelle nutzen

Positive Einstellung Zitate für optimistisches Denken

Positiv zu denken, ist der Schlüssel zum Glück – und wer schlechtes erwartet, wird auch schlechtes bekommen. Hoffnung, Enthusiasmus und Optimismus sind die Dinge, die jeden Menschen täglich antreiben sollten. Ich hoffe, dass dir diese Zitate über positives Denken noch einmal den entscheidenden Schub Motivation liefern, um dich für den Umweltschutz oder ein anderes Thema, für das du dich engagierst, stark zu machen.

Fallen dir weitere Optimismus Zitate ein, die hier noch fehlen? Dann schreibe mir gern einen Kommentar!

Bleib‘ optimistisch,

Christoph von CareElite - Plastikfrei leben

PS.: Wirf gerne einen Blick in den Umweltschutz Blog und lasse dich dort für ein bewusst nachhaltiges Leben begeistern. Erfahre zum Beispiel, was jeder von uns gegen Tierquälerei tun kann.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?